Robert Pattinson: Wird er der neue Batman?

Was dafür spricht, dass der "Twilight"-Darsteller bald den Superhelden spielt

Die Gerüchteküche brodelt: Wird Robert Pattinson, 33, etwa der neue Batman? Angeblich gelte der "Twilight"-Darsteller als heißer Favorit, um in die Fußstapfen von Ben Affleck, 46, zu treten. 

Wird Robert Pattinson der neue Batman?

Nach seinem internationalen Durchbruch als funkelnder Vampir Edward Cullen wartet auf Robert Pattinson womöglich die nächste Rolle in einem großen Franchise: Laut "Variety" soll er der Nachfolger von Ben Affleck in den "Batman"-Filmen werden. Ganz sicher ist die neue Rolle des "Twilight"-Darstellers als Superheld aber noch nicht – immerhin gibt es noch weitere Schauspieler, die scharf auf diesen Job sind. Laut "Deadline" gebe es derzeit noch einen zweiten Anwärter für die Rolle: Nicholas Hoult habe ebenfalls die Chance, in die Fußstapfen von Affleck zu treten. Allerdings gelte Robert derzeit als der Top-Favorit.   

 

 

Anfang des Jahres 2019 gab Ben Affleck seinen Rücktritt bekannt und wird die Fledermaus-Maske einem geeigneten Nachfolger überlassen. Seit 2016 verkörperte der 46-Jährige den beliebten Superhelden Batman alias Bruce Wayne und kämpft gegen das Verbrechen in seiner Stadt an. Der Schauspieler zeigte sein Talent nicht nur vor der Kamera, sondern wirkte auch am Drehbuch und in der Regie mit. 

Mit diesem Vorteil könnte der Twilight-Liebling punkten

In den kommenden Kinostreifen soll Bruce Wayne deutlich jünger sein. Also eigentlich die perfekte Voraussetzung für Vampir-Liebling Robert. Doch auch sein Konkurrent Nicholas entspricht dem gesuchten Alter der frühen Dreißiger. Zudem bringen beide jede Menge Erfahrung mit: Während Pattinson mit der erfolgreichen "Twilight"-Saga die Frauenherzen eroberte, hinterließ Hoult einen positiven Eindruck als Beast in den "X-Men"-Filmen. 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

...Next Batman, what do you think?

Ein Beitrag geteilt von Robert Pattinson (@official_robertpattinson) am

 

Einen kleinen Vorteil könnte Robert allerdings haben – Fledermäuse sind ihm nämlich als ehemaliger Vampir nichts Neues. Warum dann nicht künftig auch die Fledermaus-Maske tragen? Wir sind gespannt, wer das Duell um den heißbegehrten Job für sich entscheiden kann.

Der neue Batman-Film soll im Juni 2021 in die Kinos kommen. Die Dreharbeiten werden allerdings bereits im kommenden Sommer starten.

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

Robert Pattinson in 'Star Wars 7'?

Robert Pattinson: Bradley Cooper warnt ihn vor seiner Ex!