Rocco Stark: Erneut in Autounfall verwickelt

Bereits vor einem Jahr gab es einen Crash mit seinem Fahrzeug

Am Abend des 22. Februars warteten die Fans von Rocco Stark, 29, gespannt darauf, ihren Liebling wieder live auf der Online-Plattform „YouNow“ zu sehen, einem neuen sozialen Netzwerk, bei dem jeder in Echtzeit auf Sendung gehen kann. Allerdings dauerte es eine ganze Weile, bis er sich schließlich mit einer Nachricht entschuldigte, die seinen Followern ziemlich auf den Magen schlug - Rocco hatte einen Autounfall!

Fans in Sorge

Oh no! Bei all dem Liebesglück musste so eine Panne ja früher oder später passieren. Seit Wochen zeigt sich Rocco Stark super verliebt mit seiner neuen Freundin Angelina Heger, 24. Täglich hagelt es süße Selfies und Knutschfotos des Paares. Der neuste Schnappschuss des 29-Jährigen hatte allerdings wenig mit den sonst so harmonischen Fotos gemeinsam.

Rocco kam mit dem Schrecken davon

Zu sehen ist sein Auto, mit dem er kurz zuvor einen Unfall gehabt hat. Das KFZ-Kennzeichen ist bereits abgenommen und auf den ersten Blick scheint der schwarze BMW des Ex-Dschungelcampers keine allzu großen Schäden abbekommen zu haben. Glück im Unglück, denn auch Rocco selbst soll es gut gehen.

Dabei handelte es sich nicht um den ersten Autounfall des Sohnes von Uwe Ochsenknecht, 60. Bereits 2015 war er in einen Crash verwickelt, damals saß sogar seine kleine Tochter Amelia mit im Wagen. Dieses Mal scheint die Dreijährige jedoch nicht mit im Wagen gesessen zu haben. Und nachdem sich sowohl Rocco als auch seine Fans von dem kleinen Schock erholt haben, wird es heute Abend sicher wieder ein übliches Pärchen-Selfie geben.