RTL-Moderatorin Angela Finger-Erben: Das Baby ist da!

„Willkommen, liebste Anna!", postete die 36-Jährige auf Facebook

Die sympathische RTL-Frühstücksfernsehen-Moderatorin hat ihr erstes Kind zur Welt gebracht.  Awww! Diese kleinen Fingerchen gehören Angela Finger-Erbens Baby Anna. Schon Ende April hatte Angela Finger-Erben eine beachtliche Baby-Kugel.

Mit einem süßen Schnappschuss eines kleinen Baby-Händchens hat Angela Finger-Erben, 36, die Geburt ihrer Tochter bekannt gegeben. Auf Facebook teilte die „Guten Morgen Deutschland"-Moderatorin das Foto mit ihrem Nachwuchs, der gestern, am 17. Juli 2016, zur Welt kam. 

Angela Finger-Erben überglücklich: „Gestern Vormittag ist unsere Tochter zur Welt gekommen"

Ihren rund 71.000 Abonnenten schrieb Angela Finger-Erben folgende Botschaft:

Überwältigt 💕 Und voller Stolz! Willkommen, liebste Anna! Gestern Vormittag ist unsere Tochter gesund und munter zur Welt gekommen (50cm, 3090g). Uns geht's pudelwohl und ich bin mega geflasht!

Angela Finger-Erben: „Das Baby war geplant"

Für die sympathische Blondine, die von 2006 bis 2012 mit Comedian Simon Gosejohann liiert war, und ihren Freund Jens ist es das erste Kind. Gegenüber OK! verriet sie im April, dass Anna ein absolutes Wunschkind ist:

Das Baby war geplant. Mein Freund und ich hatten ganz lange die Einstellung, dass wir unser Leben mit tollen Jobs, Rumreisen und Unabhängigkeit genießen. Aber irgendwann letztes Jahr gab es einen Punkt, da hatten wir beide das Gefühl, dass wir jetzt bereit sind für den nächsten Schritt.

Uns verriet die 36-Jährige auch, dass sie eine schnelle Rückkehr in den Job plant: „Wenn alles gut funktioniert, möchte ich schon nach einem halben Jahr wieder zurückkommen." 

Auch die Kollegen von RTL reagierten bereits und gratulierten zur Geburt. So hieß es bei "RTL Punkt 12": "Wow, herzlichen Glückwunsch an unsere liebe Kollegin!"

Und Katja Burkard postete: "Ich freue mich mit meiner Kollegin Angela Finger-Erben! Die ist gestern Mama geworden. Herzlichen Glückwunsch, liebste Angie zur kleinen Anna!"