Ryan Lochte: Süßes Babybauch-Bild unter Wasser - Skandalschwimmer wird Papa

Olympia-Star auf Instagram: "Mein Weihnachtsgeschenk ist dieses Jahr früher gekommen"

Süßes Unterwasser-Baby-Glück! Erwarten ein Kind: Ryan Lochte und Kayla Rae Reid. Die beiden haben im Sommer 2016 angefangen, sich zu daten. Ryan nahm an der amerikanischen Promi-Tanz-Show

Der US-Schwimmstar Ryan Lochte, 32, wird Papa! Seine Verlobte Kayla Reid, 25, ist schwanger. Das verkündete er nun bei Instagram. Auf dem Bild, das unterwasser in einem Schwimmbecken aufgenommen wurde, küsst er den Bauch des Playmates.

Skandalschwimmer Ryan Lochte: "Mein Weihnachtsgeschenk ist dieses Jahr früher gekommen"

 

 

Dazu schreibt er:

Mein Weihnachtsgeschenk ist dieses Jahr früher gekommen, ich kann es kaum bis zum nächsten Jahr abwarten! Das sind die besten Nachrichten, die ich je bekommen habe!

Seine Verlobte postete ein ähnliches Bild auf der gleichen Plattform.

Sie schreibt:

Gerade, wenn du denkst, dass du weißt, was kommt, überrascht dich das Leben mit unerwarteten Freuden. Ich bin so erfreut, das mit euch allen zu teilen!

Blitz-Verlobung nach Olympia-Skandal

Die beiden turteln seit Sommer 2016 verliebt auf Instagram. Im Oktober gaben sie bekannt, dass sie sich verlobt hätten.

 

Speechless. Absolutely beautiful. So in love with YOU. ❤️

Ein von KAYLA RAE REID (@kaylaraereid) gepostetes Foto am

Kurz bevor sie zusammenkamen, hatte Lochte während der olympischen Sommerspiele 2016 in Rio für einen Skandal gesorgt. Er erfand einen Überfall, nachdem er und drei seiner Kollegen wegen schlechten Benehmens in Konflikt mit Sicherheitsleuten geraten waren. Sie hatten hinter einer Tankstelle gepinkelt und Werbeplakate von den Wänden gerissen. Er wurde anschließend für zehn Monate gesperrt und musste das Preisgeld für die gewonnene Goldmedaille zurückgeben. In dieser Zeit darf er nicht an Schwimm-Wettkämpfen teilnehmen. Außerdem haben viele Sponsoren die Zusammenarbeit mit ihm beendet.

Privat sieht es also eindeutig rosiger für ihn aus als beruflich...