Sabia Boulahrouz: Bei diesem Mann gerät sie ins Schwärmen

Die Ex von Rafael van der Vaart kann nach dem Drama wieder lachen

Für Sabia Boulahrouz scheint es wieder bergauf zu gehen.  Die 37-Jährige verlor im Dezember 2015 ihr Baby im 6. Monat.  Kindsvater Rafael van der Vaart hatte sich im Sommer von ihr getrennt. 

Schwere Monate liegen hinter Sabia Boulahrouz, 37. Erst die Trennung von Rafael van der Vaart, 33, dann die Fehlgeburt des gemeinsamen Babys kurz vor Weihnachten. Doch es sieht ganz so aus, als hätte die Ex-Spielerfrau das Schlimmste überstanden und könne endlich wieder strahlen - so zu sehen auf ihrem neuesten Instagram-Schnappschuss an der Seite eines unbekannten Mannes ...

"Du bist der schönste Mensch, den ich je getroffen habe"

So ausgelassen haben wir Sabia Boulahrouz lang nicht gesehen. Über das ganze Gesicht strahlt die 37-Jährige auf ihrem neuesten Instagram-Schnappschuss, wirkt im sportiven Outfit und mit wenig Make-up deutlich jünger als sonst. Und auch Sabias männliche Begleitung wirkt gut gelaunt beim Schampustrinken in einer Bar.

Der Mann an ihrer Seite tut Sabia ganz offenkundig sehr gut, denn auch in ihrem Posting kommt die Ex von Fußballer Rafael van der Vaart aus dem Schwärmen nicht mehr heraus. 

(...) Du bist der schönste Mensch, den ich je getroffen habe - innerlich wie äußerlich,

schreibt Sabia gerührt und versieht ihren Post unter anderem mit den Hashtag "gesegnet, dass ich dich habe". 

 

 

Happy birthday beautiful soul @wwolfhard you are the most beautiful person that I ever met. inside out! #happybirthday #friends #blessedthatigotyou

Ein von Sabia Boulahrouz Official (@sabia_boulahrouz) gepostetes Foto am

 

Neue Liebe?

Aber wer ist der Mann, der Sabia so strahlen lässt? Nein, die Dreifach-Mama hat nicht etwa einen neuen Freund, vielmehr handelt es sich bei der Begleitung um ihren Manager Wolfhard Münter, mit dem sie offenbar dessen Geburtstag feierte. 

So gut es der Ex-Spielerfrau nach all den dramatischen Schlagzeilen inzwischen gehen mag, Sabia Boulahrouz möchte sich offenbar noch ein wenig Zeit lassen, ehe sie einen neuen Partner in ihr Leben lässt.