Sabia Boulahrouz: "Wir haben von Enkelkindern geträumt"

37-Jährige berichtet im Sat.1-Frühstücksfernsehen, welche Zukunftspläne sie mit Rafael van der Vaart hatte

Sabia Boulahrouz reagierte jetzt auf die brisanten Schlagzeilen - und offenbarte in einem TV-Interview ...  ... wie ihre Welt noch kurz vor der Trennung von Rafael van der Vaart aussah.  Deutlich erschlankt zeigte sich die Ex-Spielerfrau noch vor kurzem bei einem Event in Hamburg. Dieser Auftritt sorgte für wilde Spekulationen um eine vorgetäuschte Schwangerschaft.

schwanger - und allein: Sabia Boulahrouz, 37, wird in wenigen Monaten Mutter ihres vierten Kindes. Zu dem Kindsvater, Rafael van der Vaart 32, hat sie allerdings nach eigener Aussage keinen Kontakt mehr. Wie schwer die Trennung in Wahrheit für sie war und welche Zukunftspläne sie mit dem Fußballer vor nicht allzu langer Zeit noch hatte, erzählte die Ex-Spielerfrau jetzt in einem TV-Interview. 

"Aber Rafael ist doch trotzdem unser Papa"

Kaum eine Frau steht derzeit so im Fokus der deutschen Öffentlichkeit wie Sabia Boulahrouz. Ob Trennungsschlagzeilen, Gerüchte um eine vorgetäuschte Schwangerschaft oder ihre jüngst angestrebte Model-Karriere - Sabia steht so extrem wie nie im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. Es scheint ganz so, als wolle sie die Flucht nach vorne antreten, denn jetzt gab die Ex von Betis Sevilla-Fußballer Rafael van der Vaart eines ihres seltenen TV-Interviews. 

Im Gespräch mit dem Sat.1. Frühstücksfernsehen offenbart die werdende Mutter, wie schwer die Trennung nicht nur für sie, sondern auch für ihre fünf und sechsjährigen Kinder war. Denn sie sahen in Rafael van der Vaart mehr als nur den Freund ihrer Mutter ... 

Aber Rafael ist doch trotzdem unser Papa,

soll Sabias Sohn Daamin, 5, sie gefragt haben, als sie ihm erklärt hatte, dass sie und ihre einstige Liebe getrennte Wege gehen. Ein Moment, der sicherlich schwer auf Sabias Schultern gelastet haben dürfte. 

"Wir haben von Enkelkindern geträumt"

Dabei hatten sie und der Ex-Mann von Sylvie Meis vor nicht allzu langer Zeit wohl noch große Pläne für die Zukunft. "Wir haben von Enkelkindern geträumt", erzählt Sabia mit hörbar dünner Stimme.

Ein Zurück scheint ausgeschlossen für das einstige Paar, das Sabias Aussage zufolge derzeit keinerlei Kontakt pflegt. Stattdessen konzentriert sich die Schwangere auf ihr neues Standbein: Modeljobs und TV-Engagements.