Sandra Bullock: Jetzt will sie heiraten

Läuten etwa schon die Hochzeitsglocken?

02.12.2020 12:23 Uhr

Bei US-Schauspielerin Sandra Bullock, 56, könnte das Jahr 2021 mit besonders aufregenden Neuigkeiten starten: Hat der "Gravity"-Star tatsächlich vor Freund Bryan Randall, 54, das Jawort zu geben?

Sandra Bullock: Die Hochzeit soll klein ausfallen

Wenn es eine Sache gibt, die immer für gute Laune sorgt, dann sind es doch Hochzeits-News! Diese kommt nun von Schauspielerin Sandra Bullock, die mit 56 Jahren mit dem Gedanken spielt, mit ihrem langjährigen Freund und Fotografen Bryan Randall die Ehe zu schließen. Vor fünf Jahren kamen die beiden zusammen und nun soll der nächste Schritt gewagt werden.

Die Nachricht kam von einer anonymen Quelle, die sich bei der "Us Weekly" meldete. Laut dem Insider sollen beide Turterltäubchen offen gegenüber einer offiziellen Zeremonie sein. Dies habe die "Selbst ist die Braut"-Schauspielerin wohl gegenüber einer Freundin offenbart.

Das sei allerdings nicht alles. Angeblich soll das Paar sich auch schon genauere Gedanken über ihren besonderen Tag gemacht haben.

Es wird wahrscheinlich eine intime Angelegenheit sein. Nichts allzu Spritziges oder Ausgefallenes, nur ein paar Dutzend ihrer engsten Freunde und Familie bei einer Hochzeit im ländlichen Kalifornien oder an einem See in Texas.

Das könnte dich vielleicht auch interessieren:

 

Es gibt schon grobe Pläne nach der Ehe

Aber auch Kinder sollen für Sandra und Bryan infrage kommen. Diese 56-Jährige hat bereits zwei Adoptivkinder, die momentan bei ihr und ihrem Partner leben, der eine Tochter aus der letzten Partnerschaft hat. Ihre vorherige Ehe mit Unternehmer Jesse Gregory James beendete die Schauspielerin, als ans Licht kam, dass er sie betrogen hatte.

Laut der anonymen Quelle heißt es:

Sie sind offen dafür, mehr Kinder zu bekommen, aber es steht nicht an vorderster Front ihrer Tagesordnung.

Wenn das mal keine aufregenden Nachrichten sind!

Glaubst du, Sandra Bullock heiratet wirklich bald?

%
0
%
0