Sara Kulka steht offen zu ihrer Kaiserschnittnarbe - und wird von Fans gefeiert

Die schwangere Ex-"GNTM"-Kandidatin zeigt stolz ihren Babybauch

Sara Kulka, 26, könnte derzeit wohl kaum glücklicher sein! Die ehemalige "Germany's next Topmodel"-Kandidatin ist schwanger und freut sich auf ihr zweites Baby. Doch bevor der kleine Fratz das Licht der Welt erblickt, hat sich die Blondine noch für ein süßes Babybauch-Shooting ablichten lassen. Ein Foto teilte die 26-Jährige jetzt auf ihrer Instagram-Seite und übermittelte damit eine wichtige Botschaft an alle Mamis.

Sara Kulka steht zu ihrer Narbe

Nur in Unterwäsche posiert Sara Kulka auf der aktuellen Instagram-Aufnahme für die Kamera, schaut zur Seite und lehnt sich dabei entspannt gegen eine Wand. Klar, ihr mittlerweile kugelrunder Babybauch ist dabei nicht zu übersehen, doch noch ein weiteres Detail sticht sofort ins Auge. Die Rede ist von ihrer Kaiserschnittnarbe, die Sara von der Geburt ihres ersten Kindes Matilda hat.

 

 

Sara Kulka: "Sie hat mir Leben geschenkt"

Wegretuschieren? Kommt für das Model nicht in Frage. Und das aus gutem Grund, wie sie ihren Fans verriet:

Als ich das Shooting machte bzw. diese Pose, fragte mich die Fotografin ob ich meine Kaiserschnittnarbe retuschieren möchte. Ich habe kurz überlegt und dann mit Nein geantwortet.
Vor einem Jahr, wäre meine Antwort anders. Mittlerweile bin ich stolz darauf. Sie ist groß und markant. Aber sie hat mir das schönste Geschenk des Universums gebracht. Sie hat mir Leben geschenkt, ein kleines Herz was bedingungslos für mich schlägt.

Bei ihren Followerin kommt so viel Mut und Offenheit mehr als gut an. "Ich finde es toll, wie du dazu stehst" oder "Ein wunderschönes Foto....ich finde es sogar durch die Narbe noch schöner... Es zeigt, dass eine Geschichte dahinter steckt - eure Geschichte" lauten nur zwei der positiven Rückmeldungen.

Das zweite Mädchen von Sara wird allerdings auf natürlichem Wege zur Welt kommen.

Heute habe ich eine wunderschöne Nachricht erhalten. Mein zweites Mädchen wird natürlich auf die Welt kommen. Ich bin sehr glücklich, diese für mich besondere Erfahrung zu machen,

schrieb sie noch vor ein paar Wochen auf Instagram. Wir wünschen dem Model für die Geburt nur das Beste!