Sarafina Wollny: Eindeutiges Baby-Statement!

Geht ihr das Thema auf die Nerven?

Sarafina, 25, und Peter Wollny, 27, haben einen starken Kinderwunsch, doch bislang wollte es einfach nicht klappen. Jetzt hat sich die Tochter von Silvia Wollny, 55, erneut im Netz dazu gemeldet.

Sarafina & Peter: Unerfüllter Kinderwunsch!

In die "Wollnys – Eine schrecklich große Familie" wurde der Kinderwunsch von Sarafina und Peter immer wieder zum Thema gemacht. In einer Episode brach Sarafina sogar in Tränen aus. Der Grund: Zusammen mit ihrer damals schwangeren Schwester Calantha und Mama Silvia, kaufte Sarafina Babyklamotten.

Zu viel für die Wollny-Tochter: "Das ist auf jeden Fall komisch. Natürlich würde ich viel lieber für mein Kind gucken, aber was nicht ist, ist nicht. (…) Ich gönne ihr das auch, dass sie schwanger ist, aber Peter und ich probieren es seit Jahren!" Das war auch für Mama Silvia nicht leicht zu ertragen:

Also, es tut mir unheimlich weh, Sarafina so zu sehen. Ich kann daran nichts ändern, dass sie nicht schwanger ist und kein Baby bekommt. Das trifft mich unheimlich als Mutter, Sarafina ist ein Mensch, der würde ich ein Kind gönnen.

Jetzt wurde Sarafina erneut mit dem Baby-Thema konfrontiert …

Mehr zu Sarafina Wollny:

 

Sarafina Wollny: Eindeutiges Baby-Statement!

Ein User fragte Sarafina bei "Instagram", ob sie die ständigen Babyfragen nicht langsam satt habe. Ihre eindeutige Antwort:

Ich habe das Gefühl, umso öfter ich sage, dass die Fragen darüber mal gut sind, umso mehr Fragen kommen.

Sarafina scheint das Thema also auf die Nerven zu gehen. Verständlich ...

Kannst du Sarafina Wollny verstehen?

%
0
%
0