Sarafina Wollny: Fans gehen auf die Barrikaden

"Tut schon weh"

Selbst die schöne Nachricht ihrer Schwangerschaft, scheint Sarafina Wollny, 25, nicht vor bösen Kommentaren im Netz zu schützen ...

Sarafina Wollny: Sie erwartet Zwillinge

Kurz vor Weihnachten im vergangenen Jahr verkündete Wollny-Oberhaupt Silvia mit einem Ultraschallbild bei Instagram, dass sie erneut Oma wird – wenig später stellte sich heraus, dass ausgerechnet Sarafina endlich schwanger sein soll

Sechs lange Jahre lang versuchte der Wollny-Spross gemeinsam mit Ehemann Peter ihr Liebesglück mit Nachwuchs zu krönen – erfolglos! Bis jetzt, denn wie sich nur kurze Zeit später herausstellen sollte, hatten sich die Bemühungen der beiden endlich ausgezahlt

Was zu dieser Zeit keiner ahnte: Die werdende Mama sollte nicht nur ein kleines Herz unter ihrer Brust tragen, sondern gleich zwei: 

Dürfen wir vorstellen, unsere Zwillinge! Wir wurden direkt mit dem doppelten Baby-Glück gesegnet. Wir sind überglücklich,

schrieb die TV-Bekanntheit zu einem Ultraschallbild. Wie schön! Anstatt sich jedoch mit Sarafina zu freuen, überschütteten ihre Fans die 25-Jährige trotzdem regelmäßig mit vielen bösen Kommentaren im Netz. 

Mehr zu den Wollnys liest du hier:

 

Sarafina Wollny: "Ihr macht auch mit allem Geld"

Ein neues Video auf dem Instagram-Profil der Schwangeren sorgte jetzt für den nächsten Shitstorm. Via Instagram wirbt Sarafina für ein Haarpflegeprodukt und erntete dafür anschließend heftige Kritik.

Im Netz beschwerten sich ihre Fans und Follower über die Werbung des Wollny-Spross': 

Warum immer diese Werbung für diese überteuerten Produkte, ihr zieht damit den Leuten das Geld aus den Taschen und das wisst ihr auch. Wir schauen euch von Anfang an sehr, sehr gerne, aber so langsam entfremdet ihr euch von dem, wofür ihr Mal gestanden habt. Nur noch Kohle und Follower komme, was wolle. Schade!

Leider sehr viel Werbung in letzter Zeit.

Immer diese Werbung, langsam nervt das auf Instagram. Kauft das überhaupt jemand?

Dafür, dass sie schon ne ganze Weile für diese Produkte wirbt, sehen die Haare aber sehr "trocken" aus. 

Ihr macht auch mit allem Geld. Tut schon weh. 

Ja stimmt. Kohle, Kohle was anderes gibts bei euch nicht mehr. 

Sarafina äußerte sich bisher nicht zu den negativen Kommentaren – bleibt zu hoffen, dass sie sich ihr Babyglück mit Ehemann Peter nicht von dem Shitstorm kaputtmachen lässt ...

Findest du, dass es Sarafina mit der Werbung übertreibt?

%
0
%
0