Sarafina Wollny reicht's: "Das ist doch nicht normal!"

Silvia Wollnys Tochter platzt der Kragen

Sarafina Wollny hat genug! Die 25-Jährige meldet sich wütend im Netz zu Wort.

Sarafina: "Aber was will man machen?"

Das Coronavirus hat die Welt im Griff. Die Menschen sollen zu Hause bleiben - so auch Die Wollnys. Sarafina und ihr Mann Peter halten sich an die "Zwangs-Quarantäne" in den eigenen vier Wänden und bleiben in ihrem Haus in Ratheim.

Doch Siliva Wollnys Tochter platzt langsam der Geduldsfaden:

Ja, es fällt einem echt langsam die Decke auf den Kopf,

verriet Sarafina ihren Fans auf "Instagram". 

Aber was will man machen? Die Gesundheit steht an erster Stelle.

Genau!

Mehr zu Sarafina Wollny:

 

Frust bei Sarafina

Dennoch macht sich bei der 25-Jährigen Frust breit. Denn Sarafina passierte beim Kochen ein Missgeschick.


© Instagram/sarafina_wollny

Ihr zerbrach die Herdabdeckung und die Scherben verteilten sich im ganzen Raum. Die Frau von Peter postete ein Bild des Desasters in ihrer "Instagram"-Story und erzählte:

Ich habe die Herdabdeckplatten eigentlich nur angehoben. Dann ging das in alle Richtungen. Ich wollte eigentlich irgendwas kochen. Aber nachdem ich jetzt eineinhalb Stunden damit verbracht habe, die Küche wieder sauber zu machen, passiert da heute gar nichts mehr.

Ups. Doch nicht nur dieser Vorfall brachte sie auf die Palme:

Das ist doch nicht normal! Vorhin habe ich mir den Kopf gestoßen, dann das. Was passiert denn heute noch?,

ärgerte sie sich im Netz. Gott sei Dank blieb sie den Rest des Tages unversehrt!

Kannst du Sarafinas Wut verstehen?

%
0
%
0