Sarah Connor: Verkündet sie hier ihr Karriere-Aus?

"Am Freitag erscheint mein Abschiedssong"

Karriere-Ende oder cleverer PR-Trick? Sarah Connor, 40, sorgt jetzt mit einem kryptischen Instagram-Post, in dem sie einen Abschiedssong ankündigt, für Aufruhr bei ihren Fans.

Sarah Connor: Fragwürdiger Instagram-Clip

Es ist vorbei, bye bye,

hört man Sarah Connor jetzt in einem Video singen, welches sie auf ihrer Instagram-Seite teilte. Und ihre Bildunterschrift scheint genauso geheimnisvoll zu sein, wie der kurze Clip selbst. "Ihr Lieben, ich habe etwas zu verkünden", schreibt die Sängerin und weiter:

Zu viel möchte ich nicht verraten, nur: Am Freitag erscheint mein Abschiedssong 'BYE BYE' für Euch.

Was genau hinter dieser kryptischen Nachricht steckt, bleibt ein Geheimnis. Eines ist jedoch klar: Die Song-Ankündigung unterscheidet sich stark von den üblichen Promo-Videos, die Sarah für ihre Musik macht. Eine Tatsache, die auch ihren Fans aufgefallen ist und vielen jetzt Sorge bereitet ...

Mehr zu Sarah Connor:

 

 

Sarah Connor: Überraschendes Karriere-Aus?

Verkündet Sarah mit ihrem "Abschiedssong" jetzt etwa das Ende ihrer Karriere oder will sie lediglich mit Hilfe des geheimnisvollen Videos die Werbetrommel rühren? Genau diese Frage stellen sich ihre Fans in den Kommentaren zu dem Instagram-Beitrag.

'Mein Abschiedssong'? Das ist ein Wortspiel oder ein schlechter Scherz, oder?

fragt ein User besorgt. Ein anderer schreibt: "Oh nein, bitte kein Abschied! Ich würde dich sehr vermissen." Ein Follower sieht die Ankündigung entspannter:

Wir sollten uns beruhigen. Vielleicht ein Abschied von 2020, oder ein Abschied von Corona? Oder ein vorgeschriebenes Lied, für irgendwann, wenn sie von uns geht?

Was auch immer wirklich hinter Sarahs Abschiedssong stecken mag, bis Freitag werden sich ihre Fans wohl noch gedulden müssen.

 

 

Glaubst du, dass Sarah mit ihrem Abschiedssong ihr Karriere-Ende verkünden wird?

%
0
%
0
Themen