Sarah Engels: So verdiente sie vor ihrer Gesangskarriere ihr Geld

"Fünf Euro die Stunde"

Sarah Engels, 28, ist durch ihre Teilnahme bei "Deutschland sucht den Superstar" deutschlandweit bekannt geworden. Neben ihrer heutigen Gesangskarriere ist sie mittlerweile auch als Schauspielerin und Influencerin tätig. Vor einigen Jahren war dieser Werdegang jedoch noch nicht denkbar, denn Sarah war in einer ganz anderen Branche tätig. 

Sarah Engels: Ihr Weg nach oben

Es wurde das Jahr 2011 geschrieben, als Sarah Engels die DSDS-Bühne betrat. In der Gesangsshow hatte sich die gebürtige Kölnerin in die Herzen der Jury und Fernsehzuschauer gesungen. Am Ende schaffte sie es sogar ins Finale, landete jedoch hinter ihrem Ex-Mann Pietro Lombardi auf Platz zwei. Dieser kleine Rückschlag hielt Sarah jedoch nicht davon ab, ihren Traum zu verfolgen. Sie klemmte sich hinter ihre Musik und zog immer mehr Fans mit ihrer Stimme in den Bann. Heute ist sie aus der deutschen Musiklandschaft nicht mehr wegzudenken. In diesem Jahr veröffentlichte sie bereits ihr drittes Studioalbum:

Doch Sarah Engels hat nicht nur eine Stimme, mit der sie viele Menschen begeistert. In den letzten Jahren bewies sie, dass sie ein wahres Allround-Talent ist. In Tanzshows wie "Let's Dance" und "Dancing on Ice" präsentierte sie ihr Rhythmusgefühl und in der Serie "Das Traumschiff" zeigte sie, dass sie es auch in der Film- und Fernsehwelt drauf hat. Man könnte sagen, dass ihr beruflicher Werdegang kaum hätte besser laufen können. Dass alles einmal so kommen würde, hätte die 28-Jährige bestimmt nicht gedacht, als sie damals in einer ganz anderen Branche ihren ersten Job hatte. 

Mehr über Sarah Engels:

Sarah Engels: Ihren ersten Job hatte sie in der Gastronomie

Bevor Sarah Engels auf der DSDS-Bühne stand und damals Dieter Bohlen von ihrer Stimme überzeugte, war sie in der Gastronomie tätig. Dies verriet die Sängerin ihren Followern vor Kurzem im Rahmen einer Social Media-Challenge auf Instagram. Zusätzlich zu ihrem Arbeitsplatz gab die Gewinner der dritten "The Masket Singer"-Staffel preis, wie viel sie damals in dem Restaurant verdient hat:

Mein erstes Geld habe ich mit fünf Euro die Stunde in einer Pizzeria verdient.

 

Verwendete Quellen: Bild.de; Promiflash.de

Hast du damals die DSDS-Staffel mit Sarah Engels verfolgt?

%
0
%
0