Sarah Jessica Parker & Matthew Broderick: Streit auf dem roten Teppich

"Er muss ein ganz schön dickes Fell haben"

Warum Sarah Jessica Parker, 54, und Matthew Broderick, 57, jetzt in New York für ordentlich Stress in the City sorgten …

Sarah Jessica Parker: Sauer auf Matthew Broderick?

Blitzlichtgewitter, noble Autos, teure Roben, feine Zwirne. Im Ethel Barrymore Theatre feierte "The Inheritance" seine stilvolle Broadway-Premiere. Dabei stand das Schauspieler-Paar Sarah Jessica Parker und Matthew Broderick im Mittelpunkt – obwohl weder die eine noch der andere in dem Stück eine Rolle hat. Doch ihre lautstarke Auseinandersetzung auf dem roten Teppich zog die Aufmerksamkeit aller Gäste auf sich!

Die beiden hatten, wohlwollend ausgedrückt, einen regen Meinungsaustausch,

wird ein User von "Page Six" zitiert. Und weiter heiße es zynisch: "Mr. Broderick muss ein ganz schön dickes Fell haben." 

 

"Ich mache den Mund auf, wenn mir was nicht passt"

Gemeint ist damit wohl Sarahs stürmisches Temperament. "Ich mache den Mund auf, wenn mir was nicht passt. Das habe ich mittlerweile gelernt", erklärt die Schauspielerin. Ihre Laune, so wurde vor Ort getuschelt, rauschte kurzzeitig in den Keller, als ihr Gatte ihr offenbarte, dass das Theaterstück drei Stunden und 15 Minuten dauert. Mann, Matthew! Das hättest du auch früher sagen können! Dann hätte sich deine Frau noch einen Snack in die Tasche gesteckt...

Text: Lennard Klindworth

Weitere spannende Star-News liest du in der aktuellen IN – jeden Mittwoch neu am Kiosk.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Irre "Sex and the City"-Theorie: Haben Miranda, Samantha & Charlotte nie existiert?

Sarah Jessica Parker: Droht jetzt die Scheidung?