Sarah Lombardi auf Solo-Pfaden: Pietro-Ex mischt sich unters Fashion-Volk

Die Sängerin versucht nach dem Trennungsdrama alleine durchzustarten

Sarah Lombardi, 24, hat nach ihrer gebeichteten Affäre und darauf folgenden Liebesdrama mit Noch-Ehemann Pietro Lombardi, 24, das Rampenlicht bewusst gemieden. Das dürfte sich schon bald ändern, denn: Am 17. Januar wird das Ex-DSDS-Sternchen auf der Fashion Week in Berlin erwartet.

Sarah Lombardi plant ihr Comeback

Sarah Lombardi versucht sich nach der Trennungsschlacht mit Ex Pietro Lombardi wieder auzurappeln - nicht nur mental, sondern auch beruflich. Nachdem die 24-Jährigen, infolge ihrer Affäre mit Jugendliebe Michal T., öffentlich an den Pranger gestellt wurde, wagt sie nun wieder zögerliche Schritte zurück ins Scheinwerferlicht.

Wie das Modelabel Riani ankündigt, wird die 24-Jährige in der Front Row der Show auf der Berlin Fashion Week Platz nehmen. Neben Promi-Damen wie Alessandra Meyer-Wölden, Jana Ina Zarella und Cathy Hummels soll Sarah Lombardi dem Fashion-Spektakel in der Hauptstadt beiwohnen. 

Groß dürfte das Lampenfieber bei der 24-Jährigen sein, schließlich stellt sie sich mit diesem Live-Event doch auch zum ersten Mal einer riesigen Fotografen-Schar und bohrenden Reporter-Fragen. Eine Konfrontation, die Pietros Ex bislang weitgehend zu vermeiden suchte. Denn bis auf ein paar TV-Aufzeichnungen und einige wenige Gesangsauftritte, war es karrieretechnisch still um Sarah Lombardi geworden. 

Pietro Lombardi startet solo durch

Anders als bei ihrem Noch-Ehemann Pietro: Der zeigte sich bereits bei der "Ein Herz für Kinder"-Gala auf dem Roten Teppich und feilt an seinem Durchbruch als Solo-Künstler. Erst vor kurzem kündigte er seine neue Single an, mit der er Gutes tun will

Video: Nach Ehe-Aus - Sarah Lombardi hat deutlich abgenommen