Sarah Lombardi: Baby-Bauch? Dieses Foto ist eindeutig

Auf ihrem Instagram-Account zeigt sich die Ex von Pietro Lombardi super sexy

Für Sarah Lombardi, 24, scheint es endlich wieder bergauf zu gehen! Die Ex von Pietro Lombardi, 25, durfte erst vor wenigen Tagen ihren ersten Liebes-Urlaub mit ihrem neuen Freund Michal T. genießen. In den letzten Wochen gab es sogar Spekulationen über eine mögliche Schwangerschaft der Sängerin und ihr neuestes Instragram-Foto ist jetzt eindeutig!

 

Sarah Lombardi endlich wieder happy

Sarah Lombardi hat wahrlich keine leichte Zeit hinter sich. Nachdem bekannt wurde, dass die 24-Jährige eine Affäre hatte, folgte die medienwirksame Trennung von Pietro Lombardi. Doch damit nicht genug, denn auch die Follower der jungen Mutter scheinen ihr ihren Fehltritt noch immer nicht verziehen zu haben und lassen kaum ein gutes Haar an ihr!

Baby-Bauch? Von wegen!

Nun scheint es Sarah aber endlich wieder besser zu gehen, denn in den sozialen Medien zeigt sich die die 24-Jährige in den letzten Wochen super happy und auch ihre neue Beziehung zu Michal T. scheint die Sängerin nicht länger verstecken zu wollen. Sogar über eine mögliche Schwangerschaft wurde in den letzten Monaten in den Medien spekuliert und eines ihrer neuesten Instagram-Fotos spricht nun Bände!

Eigentlich wollte die junge Sängerin wohl nur ein Selfie nach dem Sport posten, doch die Augen ihrer Fans sind vor allem auf den Bauch von Sarah Lombardi gerichtet:

 

 

Sport für heute Check ✔️

Ein Beitrag geteilt von Sarah lombardi (@sarellax3) am

Fans sind begeistert vom Body der Sängerin

Auf dem Selfie zeigt sich Sarah kurz nach dem Sport super sexy in einer kurzen Hose und einem süßen Top, doch etwas völlig anderes fällt sofort ins Auge: der ultraflache Bauch der 24-Jährigen! Überschüssige Baby-Pfunde oder gar ein Baby-Bauch? Von wegen!

Auch Sarahs Fans sind begeistert vom Traumbody der jungen Mutter: "Wow, du bist echt der Wahnsinn! Eine geile Figur! Du blühst ja richtig auf!" Ein weiterer Follower bezieht sich auf eine angebliche Schwangerschaft: "Jetzt können die Medien vergessen, über eine mögliche Schwangerschaft zu diskutieren!" So und ähnlich positiv lauten die Reaktionen zu dem Bild der Musikerin!

Auch wir schließen uns an! Wow!

 

Folge uns bei Instagram und sei hautnah bei OK! dabei