Sarah Lombardi: Baby-Beichte

"Ich glaube, Alessio bräuchte ein Geschwisterchen"

Sarah Lombardi, 27, wurde 2015 das erste Mal Mutter: Alessio, 4, ist ihr ganzer Stolz. Doch bekommt dieser vielleicht bald ein Geschwisterchen?

Sarah Lombardi: Alessio mag Pietros Musik lieber

Sarah Lombardi liebt es Mutter zu sein: Auf ihrem Instagram teilt sie gerne die Höhe- und auch Tiefpunkte des Alltags mit ihrem Kleinen. In einem "Insta"-Livestream plauderte Sarah jetzt fröhlich über ihr und Pietro Lombardis gemeinsames Kind. 

Zum Beispiel verriet die ehemalige DSDS-Zweite, dass Alessio musikalisch eher ihrem Ex nacheifert:

Ich glaube der hört echt lieber den Papa singen. So traurig das auch ist. Der feiert die Lieder vom Papa.

Hoffentlich kann die Sängerin das verkraften. Schon damals standen Sarah und Pietro gemeinsam im DSDS-Finale und er konnte schließlich den Titel holen.

Dann ließ Sarah aber die Baby-Bombe platzen!

 

 

Mehr zu Sarah Lombardi:

Sarah Lombardi: Kind Nr. 2?

Ich glaube, Alessio bräuchte auch ein Geschwisterchen, um Teilen zu lernen und die Aufmerksamkeit nicht immer nur für sich alleine zu haben.

Das offenbarte Sarah dann im Livestream. Ist das etwa eine Nachricht an ihren neuen Freund Julian Büscher? Nachdem Fans schon munkelten, dass da etwas läuft, bestätigten die Sängerin und der Fußballer vor ein paar Wochen ihre Beziehung. Seitdem schwebt das frischverliebte Paar auf Wolke 7. Ein Baby würde das Liebesglück sicher noch perfekt machen.

Was denkst du? Wird Sarah bald nochmal Mutter? Stimm bei unserem Voting ab!

Wird Sarah Lombardi bald zum zweiten Mal Mutter?

%
0
%
0