Sarah Lombardi: Es bricht ihr das Herz

Sorge um Alessio

Sarah Lombardi kümmert sich auch jetzt rührend um ihren Sohn. Ihr Sohn steht immer an erster Stelle, sagt Sarah Lombardi. Darum stehen ihre eigenen Bedürfnisse auch immer hinten an, wenn es Alessio schlecht geht. Pietro Lombardi und seine Ex haben sich für ihren Sohn zusammengerauft.

Traurige News von Sarah Lombardi, 26: Kurz vor Weihnachten muss sie sich wieder Sorgen um die Gesundheit von Alessio, 3, machen. Ihr Sohn ist krank, wie sie bei Instagram verrät.

Alessio Lombardi ist krank

Es ist ein Gefühl, das jede Mutter kennt: Wenn das eigene Kind leidet, leidet auch das Mamaherz Höllenqualen. Auch Sarah Lombardi geht es gerade so. Ihr geliebter Sohn Alessio ist nämlich kurz vor Weihnachten erkrankt. Der Dreijährige hat sich eine fette Erkältung eingefangen. 

Mein Kleiner ist jetzt richtig krank geworden und hat Fieber, deswegen habt ihr heute auch noch nichts von mir gehört. Ich habe ihm jetzt noch ein Zäpfchen gegeben, damit er schlafen kann,

erzählt die Sängerin in ihren Instastories, während man ihr Söhnchen laut im Hintergrund husten hört. 

Eine Diagnose, die man nicht auf die leichte Schulter nehmen sollte. Schließlich haben Kinder in dem Alter noch kein gutes Immunsystem und sind besonders anfällig dafür, dass sich ihr Gesundheitszustand schnell verschlechtert.

 

Sarah Lombardi leidt mit ihrem Sohn

Eigentlich hatte sich Sarah Lombardi den Abend ganz anders vorgestellt – sie wollte den Tag mit einem entspannten Beauty-Programm ausklingen lassen, aber natürlich gehen jetzt die Mama-Pflichten vor.

Man leidet immer so mit, wenn die Kids krank sind,

 

schreibt die 26-Jährige geknickt bei Instagram. Denn so kleine Kinder verstehen schließlich auch noch gar nicht, was mit ihnen passiert und brauchen dann besonders viel Nähe und Aufmerksamkeit.

©instagram.com/sarellax3/

Seit seiner Geburt hat Alessio immer wieder mit seiner Gesundheit zu kämpfen – der kleine Mann kam nämlich mit einem Herzfehler auf die Welt und wäre fast gestorben. Kein Wunder, dass die 26-Jährige jetzt ein besonderes Augenmerk auf ihr einziges Kind legt und keine Sekunde von seiner Seite weicht.

Pietro Lombardi schwärmt von Sarahs Mama-Qualitäten

Dass die ehemalige DSDS-Kandidatin eine super Mama ist, erkennt auch ihr Ex-Mann lobend an.

 An alle getrennten Paare da draußen: Ein Kind braucht Mama und Papa. Leute, deswegen bin ich wirklich froh, dass Alessio so eine tolle Mama hat. Auch wenn die manchmal Banane im Kopf ist, muss ich sagen, sie ist eine tolle Mama – und ich bin echt froh und stolz, dass Alessio so eine Mama hat,

schwärmte der DSDS-Juror kürzlich in seiner Insta-Story. Er wird auch jetzt wissen, dass sein kleiner Schatz bei Sarah in den besten Händen ist.

Und ganz bestimmt ist Alessio auch schon wieder fit, wenn der Weihnachtsmann vorbeischaut.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Sarah Lombardi: Stich ins Herz für Pietro

Sarah Lombardi: Hungert sie aus Liebe?

Sarah Lombardi: Feiert Alessio Weihnachten ohne Papa Pietro?