Sarah Lombardi: Job-Angebot von Aldi! Wird sie bald Kassiererin?

In einem Facebook-Video hatte sie angekündigt, zur Not für den Discounter arbeiten zu wollen

"Lieber sitze ich bei Aldi an der Kasse" hatte Sarah Lombardi gestern in einem Facebook-Video angekündigt. Der Einzelhandels-Gigant reagierte prompt - und machte der 24-Jährigen jetzt ein Job-Angebot. Ob es die Noch-Ehefrau von Pietro Lombardi, 24, annehmen wird?

Sarah Lombardi: "Dann sitze ich lieber bei Aldi an der Kasse"

Während Pietro Lombardi mit seiner Teilnahme an der Reality-Show "Global Gladiators" offenbar eine Rekord-Gage von 290.000 Euro einstreicht, will Sarah Lombardi künftig kleinere Brötchen backen. 

Wenn dann irgendwann mal eine Entscheidung gefällt werden muss, ob Beruf oder Alessio, dann ist natürlich für mich klar, dass ich mich für Alessio entscheiden werde und dann lieber bei Aldi an der Kasse sitze,

sagte Sarah in einem Facebook-Video. "Alessio ist schon im Moment sehr anstrengend und jetzt, wo ich mit ihm allein bin, bekomme ich viel weniger geschafft, das merke ich schon. Gerade was Berufliches angeht, muss ich immer gucken, dass ich das mit dem Kleinen alles gepackt kriege", so Sarah besorgt. 

 

Aldi Süd reagiert auf Facebook

In den Kommentaren zu dem Video meldete sich jetzt der Lebensmittel-Discounter - mit einem augenzwinkernden Angebot an Sarah!

Hey Sarah, super, dass du lieber bei uns an der Kasse sitzen würdest. Besuch uns doch z.B. am 17.2. auf dem Berufsinformationstag am Karl-Schiller-Berufskolleg in Brühl. ;-) Bleib stark! Liebe Grüße sendet dir dein Aldi Süd Team.

​Ob die Ex-DSDS-Zweite tatsächlich zum Infotag aufkreuzen wird? Eher unwahrscheinlich! Mit Einnahmen von TV-Shows und Social-Media-Kooperationen (etwa mit "About You" und "Fittea") dürfte sie deutlich mehr kassieren als eine Supermarkt-Angestellte ... 

Sarah Lombardi in aktuellen Clips: