Sarah Lombardi: Tränen-Ausbruch vor laufender Kamera

"Es war, als wenn ich innerlich zerbrechen würde"

19.12.2019 19:37 Uhr

Sarah Lombardi, 27, hat erst vor ein paar Tagen die Trennung von Freund Roberto bekannt gegeben. Nun brach die Sängerin in einer TV-Doku in Tränen aus. 

Alles aus bei Sarah & Roberto

Knapp zwei Jahre waren Sarah Lombardi und ihr Freund Roberto Ostuni ein Paar, doch immer wieder machten Trennungsgerüchte die Runde. Schon Anfang des Jahres soll es zwischen ihnen heftig gekriselt haben.

Am Montag, den 16. Dezember, gab Sarah dann via "Instagram" das Liebes-Aus bekannt. Über die Hintergründe und wie lange sie schon nicht mehr zusammen sind, hat die 27-Jährige bisher nichts gesagt. 

 

"Es war, wie wenn ich innerlich zerbrechen würde"

In der TV-Doku "Absolut Sarah Lombardi" brach sie dann sogar in Tränen aus. Die Tränen galten aber nicht ihrem Ex. Ihr vierjähriger Sohn Alessio lässt bei der jungen Mutter alle Dämme brechen. Der Grund: Der Kleine wurde mit einem Herzfehler geboren.

Als uns dann erklärt wurde, dass Alessio diesen Herzfehler hat … es war, als wenn ich innerlich zerbrechen würde. Weil ich einfach niemals, nie im Leben mit so etwas gerechnet hab,

so Sarah weinend. 

 

 

Zum Glück lebt der Mini-Lombardi mittlerweile ein normales Leben. Heute erinnert seine Eltern nur noch eine OP-Narbe an den schwierigen Start. 

Diese emotionale Offenbarung und weitere Einblicke könnt ihr in der Doku "Absolut Sarah Lombardi" sehen, die am 21. Dezember 2019 bei RTL ausgestrahlt wird.

 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren: 

Pietro & Sarah Lombardi: Weihnachtswunder in Köln?

Sarah Lombardi & Roberto getrennt: Eindeutiges Statement von Pietro