Sarah Lombardi trennt sich von ihrer langen Mähne

"Ein Schnitt in ein neues Leben als starke Frau, starke Mama!"

Ihre langen Haare sind ihr Markenzeichen – doch von genau denen trennte sich Sarah Lombardi, 25, jetzt nach gründlicher Überlegung. Auf ihren sozialen Netzwerken erklärt der Reality-Star, welche große Bedeutung dieser mutige Schritt für ihn hat …

Sarah Lombardi: Bittere Tränen beim Friseurbesuch 

Seitdem Sarah Lombardi 2011 den zweiten Platz bei "Deutschland sucht den Superstar" holte, kennt man die Sängerin nur mit brauner langer Mähne. Doch genau von dieser hatte Sarah nun offensichtlich genug und wagte den Schritt zum Friseur – auf Facebook veröffentlichte sie jetzt ein Video, das den ergreifenden Moment zeigt, als sie sich von ihren geliebten Haaren trennt. 

Dass die 25-Jährige so emotional reagieren würde, als sie ihren langen Zopf in den Händen hält, hatte offenbar nicht einmal ihr Friseur mit gerechnet. Verständnisvoll nimmt er Sarah in den Arm, die ihre Tränen nicht mehr zurückhalten kann.

 

"Für mich ist es der Anfang eines neuen Kapitels"

Dazu schreibt die Kölnerin:

Ich hatte niemals gedacht, dass ich mich das trauen würde. Für mich bedeutet das nicht einfach nur eine neue Frisur, für mich ist es der Anfang eines neuen Kapitels... Ich habe in der letzen Zeit so viel Kraft getankt und bin so stark wie noch nie! Das ist erst der Anfang ... ein Schnitt in ein neues Leben als starke Frau, starke Mama!

Auch kündigt Sarah Lombardi an: "Viel wird sich verändern und ich werde euch bei allem mit dabei haben." Was genau es mit ihrem neuen Projekt auf sich hat, will die Mutter des 2-jährigen Alessio allerdings noch nicht verraten.

Kurz zuvor postete die Ex von Pietro Lombardi, 25, ein Foto auf ihrem Instagram-Kanal, mit dem die "Call My Name"-Interpretin ebenfalls auf ihr neues Ziel im Leben anspielt. "Schritt für Schritt, für Schritt, für Schritt, klares Ziel, fest im Blick", scheint ihr derzeitiges Motto zu sein. 

So reagieren Sarahs Fans

Einige Facebook-Nutzer können Sarahs emotionalen Gefühlsausbruch aufgrund ihrer Haare jedoch nicht nachvollziehen, so kommentiert ein erboster Follower:

Luxusprobleme hoch 3! Andere heulen aus Verzweiflung, Angst, Hunger, wegen wirklichen Problemen oder vor Schmerzen... und die anderen heulen, weil ihnen 15 cm ihrer Haare abgeschnippelt wurden. 

Sarahs Fans nehmen die Sängerin hingegen in Schutz – besonders ihre weiblichen Follower können sich gut in die Situation hineinversetzen.

Als würde sie ihren Haaren hinterher weinen! Es geht um den nächsten Schritt, das neue Kapitel in ihrem Leben! Frauen machen meist eine optische Veränderung - wenn sie für Veränderungen bereit sind, 

erklärt einer ihrer Fans. Eine anderer schreibt verständnisvoll: "Ein neuer Lebensabschnitt erfordert bei Frauen irgendwie immer eine Veränderung." 

Kannst du Sarah Lombardis heftige Reaktion nachvollziehen? Stimme unten ab!

Lass dich von Stars, Styles, Beauty & Lifestyle inspirieren und folge OK! bei Pinterest!

 

Kannst du Sarah Lombardis Reaktion nachvollziehen?

%
0
%
0
Artikel enthält Affiliate-Links