Sarah Lombardi über „Bachelorette“-Rafi: „Den kenne ich gar nicht“

Der Personal Trainer behauptete, dass er mit der Sängerin schreiben würde

Alles erstunken und erlogen? Im OK!-Interview schwärmte der „Bachelorette“-Aussteiger Rafi Racheck, 28, über Sarah Lombardi, 25. Der Personal Trainer behauptete außerdem, dass er die Sängerin längst kennen und sogar mit ihr schreiben würde. Doch die Reaktion von Sarah könnte ihm gar nicht gefallen. 

Was läuft da bei Rafi Rachek und Sarah Lombardi?

Drei Wochen lang buhlte er um die Gunst von „Bachelorette" Nadine Klein. Doch letztlich hat es nicht Zoom gemacht – und Rafi Rachek hat die Sendung freiwillig verlassen. Dafür hat der Personal Trainer nun ein Auge auf eine andere Promi-Lady geworfen: Sarah Lombardi. Mit folgenden Worten umgarnte er seine Auserwählte via Instagram:

Sarah, wir haben ja vor längerer Zeit schon einmal geschrieben zusammen bei Instagram und da du ja meine Nummer hast, würde ich sagen: 'Melde dich einfach, sobald du Single bist!

Rafi Rachek ist eigentlich genau Sarahs Typ: Südländer, durchtrainiert, ein Charmeur - doch es gibt einen Haken: Sarah ist vergeben! Ihr Herz schlägt seit einem halben Jahr für ihren Freund Roberto.

 

 

 

ⓘⓝⓢⓘⓔⓜⓔ 💏

Ein Beitrag geteilt von Sarah lombardi (@sarellax3) am

 

 

 

 

Sarah Lombardi ist empört über Rafis öffentliche Aussage 

Nun meldete sich die 25-Jährige zum ersten Mal selbst zu den Gerüchten und zeigt sich empört. Ihr Statement über Rafi gegenüber „Bild“ ist mehr als eindeutig: 

Den kenne ich gar nicht. Ich habe nicht mal die letzte ,Bachelorette‘-Staffel gesehen. Seine Nummer habe ich ganz sicher auch nicht. So ein Unsinn.

 

Diese Reaktion der jungen Mutter könnte dem Kölner so gar nicht gefallen. Schließlich erzählte er gegenüber "OK!" , dass sich die beiden sogar persönlich kennen würden, da sie in das gleiche Fitnessstudio gehen: „Ich muss ehrlich sein. Sarah und ich kennen uns nicht nur vom Schreiben. Wir trainieren im gleichen Gym. Dort haben wir uns kennengelernt und danach direkt bei Instagram geschrieben“, so der Ex-„Bachelorette“-Kandidat. 

Rafi rechnet sich große Chancen aus

Der 28-Jährige ging sogar so weit, dass er behauptete, dass er und Sarah längst ein Paar wären, wenn die gebürtige Italienerin nicht ihren Roberto hätte. Doch davon lässt sich Rafi nicht abschrecken! Siegessicher prahlt er im Interview mit RTL: „Ich will jetzt nicht arrogant rüberkommen oder so – aber ich denke mal schon, dass ich für die eine oder andere interessant bin“.

 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren: 

Sarah Lombardi im Liebes-Urlaub: Darum ist Roberto der Richtige

Sarah Lombardi: Was läuft da mit "Bachelorette"-Rafi?

Sarah Lombardi: Zoff mit dem Ex

 

 

Artikel enthält Affiliate-Links