Sarah Lombardi: Wird aus ihr doch keine Moderatorin?

Es scheint so, als ob Jana Ina Zarella sich den Job bei "Love Island" geschnappt hätte

Sarah Lombardi, 24, wollte neue Karrierewege einschlagen und sich als Moderatorin der Kuppelshow "Love Island" versuchen. Doch es sieht ganz so aus, als ob sich eine Kollegin den Job geschnappt hätte!

Ist für Sarah Lombardi der Traum als Moderatorin zu arbeiten jetzt etwa geplatzt? Es wirkt ganz so, als ob sich die erfahrenere Jana Ina Zarella ausgerechnet den Job geschnappt hätte, den auch die 24-Jährige gerne hätte. "Love Island" soll zukünftig angeblich von dem Vollprofi Jana Ina moderiert werden und nicht etwa von einer Quereinsteigerin, wie Sarah Lombardi. In trockenen Tüchern ist noch nichts, doch es gibt verdächtige Hinweise dafür, dass sich die Erfahrenere der beiden durchsetzen konnte.

Jana Ina Zarella: Freut sie sich hier über die Jobzusage?

Gestern teilte Jana Ina Zarella ein Bild bei Instagram, welches die Spekulationen anheizt, dass sie die neue Moderatorin der Kuppelshow "Love Island" wird. Zu dem Foto, auf dem sie glücklich lächelt, schreibt die Mutter unter anderem: "Mein #Gesicht, wenn ich tolle #News höre!" Außerdem fügt noch "#workingmum" (arbeitende Mutter) hinzu. Verdient hätte die charmante Moderatorin den Job auf jeden Fall – doch ist dieses Bild wirklich eine Bestätigung der Gerüchte?

Ist der Job zu widersprüchlich für Sarah Lombardi? 

Über die Tatsache, dass Sarah Lombardi eventuell eine Kuppelshow moderieren soll, haben sich viele User im Netz lustig gemacht und damit argumentiert, dass sie selbst doch gar nicht treu sei – immerhin betrog sie ihren Ehemann Pietro Lombardi. Jana Ina Zarella hingegen scheint eine makellose Beziehung zu ihrem Mann Giovanni zu führen. Damit sei sie auch besser für den Job geeignet, meinen viele Fans. Ob dieser Faktor in die Entscheidung bei "RTL II" eingeflossen ist? Wir sind gespannt, was die offizielle Ankündigung der Show uns verrät...

Lass dich von Stars, Styles, Beauty & Lifestyle inspirieren und folge OK! bei Pinterest!