Sarah und Pietro Lombardi: GEMEINSAM beim Sport erwischt!

Die beiden Musiker scheinen wieder anzubandeln und sehr viel Zeit miteinander zu verbringen

Gibt es jetzt den endgültigen Beweis für ein Liebes-Comeback des ehemaligen Traumpaares? Sarah, 25, und Pietro Lombardi, 25, wurden GEMEINSAM beim Sport erwischt. Sind die beiden etwa wieder zusammen?

Die Zeichen stehen auf Liebes-Comeback

Ist DAS der endgültige Beweis, dass Sarah und Pietro wieder ein Paar sind? Nach Sarah's emotionalem Song, den sie letzte Woche auf Instagram postete, kochte die Gerüchteküche mal wieder über. Die Fans waren sich sicher, der Song war Pietro gewidmet. Sie wünschen sich nach der miesen Trennungsschlacht endlich wieder ein Happy End für die jungen Eltern des kleinen Alessio.

Sarah und Pietro gemeinsam beim Sport gesichtet

Doch nun scheint es einen handfesten Beweis für das Comeback des Traumpaares zu geben. Sarah und Pietro waren GEMEINSAM im Gym! Auf dem heimlichen Schnappschuss sind die beiden im Sportoutfit in einem Fitnessstudio zu sehen. Sehr vertraut verausgaben sie sich dort auf der Hantelbank. Sarah beugt sich mit ihren offenen Haaren über Pietro, der im grünen Sportlook auf einem Gerät sitzt. Ein Insider hat das Ex-Paar rund eine Stunde beim gemeinsamen Trainieren beobachtet. Sie sollen sich gegenseitig auch immer wieder bei den Fitness-Übungen geholfen haben.

Pietro und Sarahs Mutter äußern sich auf Facebook zu dem Schnappschuss

Dass das heimlich aufgenommene Foto bereits große Wellen schlägt, ist auch an Pietro und Sarah's Mutter Sonja Strano nicht vorbei gegangen. Auf Facebook kommentieren die beiden das Foto:

So schreibt Pietro:

Ist ja lustig, was die Presse gerade wieder in mein ganz normales Alltagsleben reininterpretiert ... Danke für die Fake-News.

 

Auch Sarah's Mama Sonja Strano, die der Sängerin besonders nahe steht, teilt ihre Meinung unter Pietros Beitrag auf Facebook:

Reg dich doch nicht auf. Muss Sarah schon seit Monaten mit klarkommen, mit solchen Fake-News. Anscheinend dürfen Mann und Frau in Deutschland nicht mehr befreundet sein! Da wird sofort was hineininterpretiert. Und das im Jahr 2017! Schon traurig. Aber gut, muss man mit leben. Und ich finde keiner von euch Zweien sollte sich dafür schämen, sich noch gut zu verstehen, denn das ist wahre Größe und damit kommen halt die wenigsten klar. Ich find es gut und bewundere euch dafür, für mich ist das ein erwachsenes Miteinander, wovon viele Getrennte sich eine Scheibe abschneiden könnten. So, muss da jetzt hier auch mal was zu sagen, weil es einfach nur nervt, was die Presse immer aus einem machen will ... Tja sind ja genug dumme Schafe darunter, die es dann auch glauben. Alessio wird stolz auf euch sein, dass ihr so miteinander umgeht und das ist wohl das Einzige was zählt.

Das hört sich leider nicht wirklich nach einem Liebes-Comeback der beiden Reality-Stars an. Auch wenn ihre Fans es sich so sehr gewünscht hätten ...

Folge uns bei Instagram und sei hautnah bei OK! dabei!