Schlechte Verlierer? Natascha Ochsenknecht und Umut lästern nach „Stepping Out“-Aus

Kamen die anderen Paare aus Mitleid weiter?

Bei Natascha Ochsenknecht und Freund Umut Kekilli waren die Ersten, die bei Alle Paare von Natascha und Umut

Trotz Kampfansage hatte es sich für Natascha Ochsenknecht, 50, und Freund Umut Kekilli, 31, am Freitagabend, 11. September, bereits nach der ersten Folge der neuen Tanzshow auf „RTL“ „Stepping Out“ ausgetanzt. Das Paar konnte weder die Jury, noch das Publikum mit seinem langen Walzer überzeugen und musste das Tanzparkett räumen. Jetzt äußerte sich die Blondine auf Facebook zu dem schnellen Aus und wirkt fast so, als ob sie eine schlechte Verliererin wäre.

Natascha wusste schon vor Beginn: Einige Kandidaten kommen besser an

Schon vor Beginn der Sendung rechnete Natascha Ochsenknecht einigen ihrer Konkurrenten größere Chancen aus, als sich selbst. Zu diesem Zeitpunkt sprach die 50-Jährige gegenüber "Focus Online" allerdings noch von Sympathie-Punkten, die sich einige Tanz-Paare wohl ihrer Meinung nach leicht verdienen konnten: „Am Anfang kommt man durch Sympathie-Punkte weiter. Da wird das „Bauer sucht Frau“-Paar vorne liegen. Wer gleich zu Beginn als Arschloch rüberkommt, ist schnell raus“.

Eine Runde Mitleid?

Nach dem Publikums-Voting präsentiert sich Natascha jetzt aber von einer ganz anderen Seite: Statt von Sympathie spricht sie plötzlich von Mitleid! Auf Facebook äußerte sich die Dreifach-Mutter jetzt zu ihrem Rauswurf: „Mitleid spielt immer eine große Rolle in solchen Formaten und deshalb bekommen diejenigen dann die meisten Anrufer“. Aber ob die anderen Paare wirklich nur aufgrund von Mitleid des Publikums weitergekommen sind?

 

 

 

Schließlich dürften sich vor allem Ex-Bachelorette Anna Hofbauer, 27, und Marvin Albrecht, 27, über eine hohe Punktzahl in der Jurybewertung freuen. Auch wenn Natascha und Umut offensichtlich sehr über ihr schnelles Aus enttäuscht sind, wollen sie das Tanzen dennoch nicht ganz an den Nagel hängen: „Wir sind sehr glücklich miteinander und tanzen bald auf der nächsten Hochzeit“.

Mussten Natascha und Umut zu Recht gehen?

%
0
%
0