"Schmutzige Gedanken": Was läuft zwischen Kendall Jenner & Chris Brown?

Immer wieder wird den beiden ein Techtelmechtel nachgesagt

Seit Jahren sind sie befreundet, nun soll mehr zwischen den beiden sein: Kendall Jenner und Chris Brown. Während der Pariser Fashion Week brillierte Kendall nicht nur auf dem Laufsteg, sondern traf sich unter anderem auch mit Chris in einem Restaurant. Erst vor wenigen Tagen wurde über ein Techtelmechtel zwischen Chris und Sängerin Rita Ora spekuliert.

Es scheint, als gäbe es bald das nächste Promi Pärchen: Nach Gigi Hadid, 20, und Zayn Malik, 23, soll BFF Kendall Jenner, 21, nach Harry Styles, 22, nun auch wieder einen Musiker daten. Angeblich habe sich das "Victoria's Secret"-Model niemand Geringeres als Rüpel-Rapper Chris Brown, 26, ausgeguckt. In den letzten Jahren wurde immer wieder über ein mögliches Techtelmechtel der zwei spekuliert, doch was läuft wirklich zwischen den beiden Stars?

Neues Traumpaar?

Schon seit Jahren sind "KUWTK"-Star Kendall Jenner und Rapper Chris Brown eng befreundet, doch nun soll es zwischen den beiden gefunkt haben, wie "Hollywood Life" von einem Insider erfahren haben will. Zuletzt wurden die beiden während der Pariser Fashion Week gemeinsam in einem edlen Restaurant gesichtet. Doch wer jetzt glaubt, das wäre eindeutig, der täuscht sich gewaltig: Obwohl Chris sich von Kendall ziemlich angezogen fühle, halte er sich derzeit noch zurück und das soll auch einen ganz bestimmten Grund haben:

Sie ist perfekt für Chris, und obwohl die Chemie stimmt, hat er im Augenblick nicht vor, sie anzumachen. Er genießt es, mit ihr befreundet zu sein. Er will das nicht kaputtmachen, indem er eine monogame Beziehung mit ihr eingeht,

will der Insider verraten haben.

"Schmutzige Gedanken"

Angeblich seien die beiden Stars noch nicht für eine monogame Beziehung bereit, doch ob Chris in Zukunft wirklich die Finger von Kendall lassen wird, ist fraglich:

Er denkt oft an sie und es sind schmutzige Gedanken,

offenbarte er weiter.

Noch vor wenigen Tagen wurde darüber spekuliert, ob zwischen Chris Brown und "R.I.P"-Interpretin Rita Ora etwas laufen könnte. Grund für die Gerüchte war ein gemeinsames Selfie der beiden, welches die Sängerin selbst bei Instagram gepostet hatte. Ob sich die neusten Gerüchte auch wieder nur als heiße Luft entpuppen, bleibt abzuwarten.

 

Seht hier ein Video zu Chris Brown: