Schock! Adele bricht Welttournee ab: So schlecht geht es ihr wirklich

Diese Tournee könnte die letzte für die "Hello"-Sängerin gewesen sein

Diese Nachricht sorgt für Sorgenfalten bie ihren Fans: Adele muss aus gesundheitlichen Gründen ihre beiden letzten Konzerte der "25"-Tour absagen. Und wirft gleichzeitig die Frage auf, ob die 29-Jährige jemals wieder live auftreten wird!

Schock: Adele bricht Welttournee ab!

Eine große Bühne, tausend Menschen im Publikum und atemberaubende Livemusik - das ist für viele ein absoluter Gänsehautmoment... und für die Künstler Grund genug, Jahr für Jahr auf Tournee zu gehen. Doch für Adele könnte sich die Sache mit den Live-Auftritten jetzt erledigt haben: Die Sängerin musste ihre Welttournee kurz vor Schluss beenden!

Insgesamt 123 Shows sollte sie auf ihrer "25"-Tour geben, die letzen zwei davon im Wembley Stadion in London. Doch Probleme mit ihren Stimmbändern zwangen sie dazu, diese abzusagen, wie sie in einem emotionalen Post auf Instagram bekannt gab.

 

 

Ein Beitrag geteilt von Adele (@adele) am

 

Darin bedankt sich die Grammy-Gewinnerin zunächst für die zwei vergangenen Abende in ihrer Heimatstadt, doch die beiden Konzerte hätten ihr stimmlich zugesetzt: Ich musste mich mehr anstrengen als sonst. Ich hatte das Gefühl, mich ständig räuspern zu müssen – besonders gestern Abend." Daraufhin habe sie ihren Arzt aufgesucht - mit dem Ergebnis, dass ihre Stimmbänder angeschlagen seien und sie am Wochenende keine Konzerte geben könne.

Zu sagen, ich wäre am Boden zerstört, ist eine Untertreibung,

heißt es in dem Schreiben.

Die Tour abzubrechen falle ihr schwer: „Diesen Meilenstein in meiner Karriere nicht zu vollenden ist etwas, womit ich Schwierigkeiten habe klarzukommen, und ich wünschte, ich müsste das nicht schreiben.“  Sogar über Playback singen habe sie nachgedacht, doch wolle sie das ihren Fans nicht antun. „Es wäre nicht wirklich ich da oben."

Adele wirkt über die Absage ihrer Tournee spürbar aufgewühlt, entschuldigt sich mehrfach für die Unannehmlichkeiten und die geplatzten Abende ihrer Fans. Am Ende schreibt sie:

Es tut mir leid. Ich liebe euch. Es tut mir leid. Vergebt mir.

Sorge um Adele: Wird sie je wieder auftreten?

Fans sorgen sich um die Sängerin. Denn die 29-Jährige machte in der Vergangenheit deutlich, dass "durch die Welt tingeln" nichts für sie  ist. Das Tourleben mache ihr zu schaffen. Immer wieder gab es Andeutungen, dass die "25"-Tour ihre letzte sein könnte. Bei einem der Konzerte im Londoner Wembley Stadion fand sich am Mittwochabend eine handschriftliche Notiz der "Hello"-Sängerin, in der sie schreibt:

Ich weiß nicht, ob ich jemals wieder touren werde, und deshalb möchte ich, dass mein letztes Mal zu Hause sein wird.

Dass jetzt auch ihre Stimmbänder scheinbar nicht mehr mitmachen, könnte für Adele nun den Abschied von der Live-Bühne bedeuten.

Folge uns auf Instagram und sei hautnah bei OK! dabei!