Schock! Aerosmith-Gitarrist Joe Perry bricht auf der Bühne zusammen

Bei einem Konzert von The Hollywood Vampires kollabierte der Musiker

Joe Perry, 65, jagte den Fans und seinen Bandkollegen von The Hollywood Vampires bei einem Konzert am Sonntag, 10. Juni, einen großen Schreck ein, als er anfing auf der Bühne zu taumeln und anschließend hinter der Bühne kollabierte. Der Aerosmith-Gitarrist wurde sofort ins Krankenhaus gebracht.

Zusammenbruch vor den Fans

Joe Perry stand zusammen mit dem Rest der Band, darunter auch Johnny Depp, im Coney Island Amphitheater in Brooklyn, New York, auf der Bühne, bis er sich erschöpft auf den Verstärker setzte und anschließend von der Bühne wankte. In einem Video, welches eine Zuschauerin filmte, ist zu sehen, wie er daraufhin hinter der Bühne zusammenbricht und von Mitarbeitern weggetragen wird.

"Sehr krank vor der Show"

Was genau zum Zusammenbruch führte ist noch unklar, aber Sänger Alice Cooper erklärte bei dem Konzert dem Publikum: „Falls ihr es mitbekommen habt, einer unserer Brüder steht nicht mit uns auf der Bühne. Er war sehr krank vor der Show.“

"Joe Perry ist stabil"

Später updatete er die Fans via Twitter über den Gesundheitszustand seines Bandkollegen:

„Danke an alle, die nach unserem Bruder @JoePerry gefragt haben. Er ist stabil mit seiner Familie und ist in den besten Händen.“

 

 

 

 

Behind the small wall.....joe perry

Ein von Eileen (@leeniepics) gepostetes Video am