Schock-Beichte von Tim Roth: "Mein Großvater war ein verdammter Vergewaltiger"

"Auch mein Vater wurde bereits von ihm missbraucht"

Tim Roth ( Tim Roth hatte schon früher über seinen sexuellen Missbrauch gesprochen. Nun verriet er jedoch erstmals, wer sein Peiniger war. Auch Roths Vater wurde von dessen eigenem Vater nicht verschont.  1999 verarbeitete Tim Roth den Missbrauch in der eigenen Familie im Film

Traurige Enthüllung von Tim Roth: Der 55-Jährige wurde von seinem Großvater missbraucht. Der britische Schauspieler hat in einem Interview mit dem britischen "Guardian" offenbart, dass es sein Opa war, der ihm körperliche Gewalt antat.

Tim Roth: "Auch mein Vater wurde bereits von ihm missbraucht"

Der "Hateful Eight"-Star hat früher bereits über einen Missbrauch gesprochen, allerdings den Täter verschwiegen. Nun aber erklärte er:

Auch mein Vater wurde bereits von ihm missbraucht. Es war sein Vater. Mein Großvater war ein verdammter Vergewaltiger.

 

Aufarbeitung der eigenen Missbrauchs-Vergangenheit in "The War Zone"

1999 gab Tim Roth, der in einigen Quentin-Tarantino-Filmen berühmt wurde und von 2009 bis 2011 die Hauptrolle in der Fox-Serie "Lie to Me" spielte, sein Regiedebüt mit "The War Zone", der sich um Vergewaltigung innerhalb einer Familie dreht. Seine Motivation erklärte er folgendermaßen:

Niemand hatte Worte für das, was passierte. Niemand wusste, was zu tun ist. Deshalb habe ich 'The War Zone' gemacht.

Auch Evan Rachel Wood und Lady Gaga sprachen jüngst über ihre Vergewaltigung

Derzeit berichten immer mehr Promis über Missbrauchsvorfälle in ihrer Vergangenheit. Auch Evan Rachel Wood sprach zuletzt über ihre mehrfache Vergewaltigung, sowie Lady Gaga, die noch heute damit zu kämpfen hat. Laut dem "People"-Magazin soll die "Marry The Night"-Interpretin sogar zugegeben haben, dass sie "jeden Tag mit einer psychischen Erkrankung" ringe, es jedoch noch niemandem erzählt habe. Um der mentalen Störung entgegen zu treten und sich selbst zu helfen, meditiere der Star regelmäßig.