Schock! Calvin Harris in schweren Autounfall verwickelt

Der Freund von Taylor Swift landete mit einer Platzwunde im Krankenhaus

Da hat Calvin Harris, 32, aber nochmal Glück im Unglück gehabt! Der schottische Star-DJ war am Freitag, 20. Mai, in Los Angeles in einen schweren Autounfall verwickelt. Dieser endete für den Freund von Pop-Sterchen Taylor Swift, 26, sogar im Krankenhaus. Erfahrt hier, wie es zu dem Horror-Crash kam:

Schwerer Autounfall

Großer Schock für Taylor Swift! Ihr Liebster, Calvin Harris, war gestern Nacht in einen schlimmen Autounfall verwickelt. Das teilte sein Management vor ein paar Stunden auf der Facebook-Seite des Künstlers mit:

Adams Transporter war an diesem Abend auf dem Weg zum Flugzeug in einen Aufprall-Unfall involviert. Aus diesem Grund kann er heute Abend nicht in Omnia auftreten. Er wurde von Ärzten untersucht und soll sich für ein paar Tage ausruhen.

 

 

Wie das Nachrichtenportal "TMZ" des Weiteren im Detail erfahren haben will, soll der DJ Mitfahrer in einem Cadillac SUV gewesen sein, als dieser mit einem VW mit mehreren Teenagern zusammenstieß. Bei dem Crash wurde nach weiteren Angaben ein Mädchen, das auf dem Schoß ihres Freundes saß, aus dem zweiten Unfallwagen geschleudert und landete mit gebrochenem Becken im Krankenhaus. 

Starallüren bei Calvin?

Calvin Harris wurde mit einer Platzwunde im Gesicht ebenfalls zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus in L.A. gebracht. Doch weil der DJ dort kein Einzelzimmer bekam, soll er jede weitere Behandlung abgelehnt und sich selbst entlasen haben. Na, ob das so vernünftig war?

Hoffen wir mal, dass der "I Need Your Love"-Interpret schnell wieder fit ist!

 

 

May 19: Taylor and Calvin in LA #tayvin

Ein von 1 year... that was easy (@itstayvin) gepostetes Foto am

Seht hier ein Video zu Calvin Harris und Taylor Swift: