Schock für Pietro Lombardi: Sein Facebook-Account wurde gehackt!

Der DSDS-Sieger fiel einem fiesen Hacker-Angriff zum Opfer

Pietro Lombardi, der zuletzt mit einer neuen Frisur überraschte, hatte jetzt eine Überraschung ganz anderer Art in petto: Der DSDS-Gewinner von 2011 meldete sich jetzt nämlich freudig zurück auf Facebook! Warum? Sein Account wurde zuvor von Cyber-Kriminellen gehackt und mit Ekel-Postings versehen.

Pietro Lombardis Facebook-Account wurde gehackt

Da staunten seine Fans nicht schlecht, als sich Pietro Lombardi mit einem Video auf der Facebook-Seite von Kumpel Kay One meldete. Doch statt einer Ankündigung zu einem gemeinsamen Projekt hatte der Sänger eine ernste Nachricht für seine Fans: Der 24-Jährige fiel gestern, 11. Mai, einem Hacker-Angriff zum Opfer!

Wie Pietro in dem Video mitteilt, hätten Cyber-Kriminelle sein Facebook-Profil gehackt:

Wenn in den nächsten Stunden was Perverses gepostet wird, kommt das nicht von mir,

warnte der DSDS-Gewinner. Und tatsächlich seien laut "Vip.de" danach Links zu widerlichen Inhalten auf seiner Facebook-Site aufgetaucht.

 

 

Pietro: "Ich bin wieder zurück"

Doch der Schreckensmoment dauerte nicht lange. Nach wenigen Stunden hatte der Sänger die Situation und seinen Facebook-Account wieder im Griff. Mit einer Video-Botschaft entschuldigte sich Pietro bei seinen Fans für den Zwischenfall und machte dabei noch eine Ansage an die Hacker:

Lieber Hacker, du bist ein richtiger Assi,

so Pietro. Zudem sei auch der Account von Jana Ina Zarrella, 40, gehackt worden.

 

 

Mit dem Cyber-Angriff steht Pietro nicht alleine da. Auch seine Ex Sarah Lombardi, 24, leidet unter Cybermobbing und richtete einen emotionalen Appell ans Netz!