Schock! Liebes-Aus bei Sila Sahin und Ilkay Gündogan

Die Schauspielerin bestätigt die Trennung

Sie galten als das Traumpaar in der Fußball-Welt: Die sympathische Schauspielerin Sila Sahin, 29, und der Star-Kicker Ilkay Gündogan, 24. Nun ist auch diese Liebe gescheitert. Diese Meldung ist überraschend und traurig zugleich. In Zukunft werden die beiden getrennte Wege gehen.

In aller Freundschaft getrennt

Seit dem Sommer 2013 waren die Schauspielerin und der Fußballer offiziell ein Paar. Nun haben sich die beiden getrennt, wie das Management von Ilkay Gündogan der „Bild“-Zeitung bestätigte:

lkay und Sila haben sich vor einiger Zeit in aller Freundschaft getrennt. 

Sila Sahin: "Der Schritt ist uns nicht leicht gefallen"

Weiterhin heißt es dort, dass das Ex-Paar in beiderseitigem Einverständnis keine Nachfragen zum Privatleben beantworten wird und um Verständnis dafür bittet. Sila Sahin hat die traurige Nachricht ebenso bestätigt: "Der Schritt ist uns nicht leicht gefallen, er war aber unvermeidbar."

Die Schauspielerin sei „sehr traurig“. Wie es für sie nun weitergehen soll? „Ich stürze mich erst einmal in die Arbeit“, sagt die Berlinerin. Sie wolle die Zeit als Single nutzen, um an ihrer Karriere zu arbeiten.

Karriere geht vor

Das gleiche dürfte für Ilkay Gündogan gelten: Beim Spiel der deutschen Nationalelf gegen Schottland konnte er erst kürzlich mit einem Tor auftrumpfen und bewies auch bei Borussia Dortmund aufsteigende Tendenzen.

Für den in Gelsenkirchen geborene Profi-Kicker ist Sila erst vor einem Jahr in den Ruhrpott gezogen. Das Paar hatte damals große Pläne, doch Gündogans Absichten seinen Stammclub Dortmund gegen einen größeren Verein im Ausland zu tauschen, scheiterten. Nun hat die 29-Jährige die gemeinsame Wohnung schon seit längerer Zeit verlassen.