Schock! Marilyn Manson hatte einen schweren Bühnenunfall!

Wird er jetzt noch seine Tour fortsetzen können?

Marilyn Manson, 48, hatte einen echten Horrorunfall auf der Bühne. Er muss aktuell in einem Krankenhaus behandelt werden, der Horror ereignete sich, während er seinen Song "Sweet Dreams" performte.

Schock! Marilyn Manson hat Unfall auf der Bühne

Bei seinem New Yorker Konzert verletzte sich Marilyn Manson. Er wollte während seiner Performance zu dem Song "Sweet Dreams" auf eine Stahlkonstruktion auf der Bühne klettern. Die übergroßen Schusswaffen gerieten ins Schwanken und stürzten auf den Musiker. Das Video von dem Unfall während des Konzerts könnt ihr hier sehen:

Er wird in einem Krankenhaus behandelt

Kurz nach dem Unfall waren unter anderem auch einige Fans auf der Bühne zur Stelle, um Marilyn Manson von dem Gerüst zu befreien. Das Konzert wurde umgehend abgebrochen, der Musiker ist mittlerweile in einem Krankenhaus und wird dort behandelt. Wie schwer die Verletzungen des Sängers sind, ist allerdings nicht klar. Sein Sprecher sagte dem Magazin "Variety" nur: 

Gegen Ende seiner unglaublichen Show in New York hat sich Manson verletzt. Er wird in einem örtlichen Krankenhaus behandelt.

Es wurde noch nicht bekannt, wie die Tour von Marilyn Manson nun verlaufen wird und ob sie wie geplant stattfinden kann. Es könnten also auch die vier Konzerte, die er im November in Deutschland geben wollte, auf der Kippe stehen.

Lass dich von Stars, Styles, Beauty & Lifestyle inspirieren und folge OK! bei Pinterest!