Schock! Was ist mit Jimi Blue Ochsenknecht passiert?

Der Schauspieler landete am Halloween-Wochenende im Krankenhaus

So hat sich Jimi Blue Ochsenknecht, 24, seinen Halloween-Partyabend sicher nicht vorgestellt: Wie er jetzt seinen Instagram-Followern verriet, musste er am Abend des 30. Oktobers ein Krankenhaus aufsuchen. Seinen Fans präsentierte sich der sonst so gutaussehende Sunnyboy mit einem geschwollenen Gesicht und dicken, roten Augen. Aber was war vorgefallen?

Jimi Blue verbrachte Halloween im Krankenhaus

Vor wenigen Stunden zeigte sich Jimi Blue Ochsenknecht seinen Fans noch stolz im gruseligen Halloween-Kostüm. Auf einem Instagram-Schnappschuss ist der 24-Jährige als Skelett-Stierkämpfer zu sehen. Kurze Zeit später war der Spaß allerdings vorbei und Jimi musste ins Krankenhaus.

 

 

Holá.. #halloween

Ein von Jimi Blue (@jimbonader) gepostetes Foto am

 

Den Grund dafür verriet Jimi auf einem weiteren Foto, bei dem es sich leider nicht um keinen Halloween-Scherz handelt:

Halloween ist echt super… Danke für die tollen Make-up Produkte und dass ich gestern Nacht noch ins Krankenhaus musste.

 

 

Offenbar hatte der „Die wilden Kerle“-Star mit einem allergischen Schock auf die Halloween-Schminke reagiert. Sogar einen Tag später hatte er noch immer mit den Folgen zu kämpfen.

So einfach hätte Jimi dem Malheur vorbeugen können

Von den Fans gab es nicht nur Mitleid, sondern auch einige kluge Ratschläge: „Deswegen vorher immer schön testen, so wie es auf der Verpackung auch steht“, schreibt eine Userin.

Diesen Tipp wird sich der reumütige Jimi sicherlich fürs nächste Jahr merken.