„Schwiegertochter gesucht“-Ingo: „Ich bin endgültig glücklich vergeben“

Nach langer Suche hat er sein Liebesglück gefunden

Schwiegertochter gesucht“-Kultkandidat Ingo, 28, wird in der kommenden Staffel nicht dabei sein. Doch das hat einen guten Grund. Denn der gebürtige Rheinländer hat nun endlich seine große Liebe gefunden. Jetzt bestätigt er: „Ich bin glücklich vergeben!“

„Schwiegertochter gesucht“-Ingo auf Wolke Sieben

Für Ingo war die Liebe kein leichtes Spiel und das, obwohl er von sich selbst behauptet, ein Romantiker zu sein. Seit 2013 war er Kandidat in Vera Int-Veens, 50, Kuppelshow „Schwiegertochter gesucht“ auf RTL und suchte mit Mutter Stups und Papa Lutz nach der richtigen Frau fürs Leben. Doch die ließ auf sich warten und schien bisher einfach nicht dabei gewesen zu sein. Jetzt aber kam für den 28-Jährigen alles anders, wie er seinen Fans selbst auf Facebook mitteilt.

In einem aktuellen Video will Ingo sein Glück nicht mehr für sich behalten. Darin stellt der gelernte Holzbearbeiter seinen Followern seine neue Freundin vor:

Ich habe privat jetzt mein Liebesglück gefunden, wie ihr auch hier an der wunderschönen, bezaubernden Dame sehen könnt. Sie heißt Annika, ist in meinem Alter und sie ist die aktuelle Freundin an meiner Seite.

„Ich bin glücklich vergeben“

Für Ingo schien es ein Anliegen zu sein, seinen Fans trotz der Abwesenheit in der kommenden „Schwiegertochter gesucht“-Staffel eine positive Nachricht überbringen zu können. Darum erzählt er weiterhin: „Ich bin jetzt endgültig und auch sehr glücklich vergeben.“ Doch auch, wenn Ingo dieses Jahr nicht an der Kuppelshow teilnehmen wird, ist es ihm wichtig, seine Fangemeinde auch weiterhin „auf dem aktuellen Laufenden“ zu halten und sie an der Beziehung teilhaben zu lassen. Darum will er auf jeden Fall Updates geben, was mit ihm und seiner Annika "ist und was daraus wird".

Bereits 2015 hatte Ingo in einem Interview mit dem Sender RTL über Zukunftspläne und seine Traumfrau gesprochen:

Ich würde einer Frau die Sterne vom Himmel holen. Meine ersten Erfahrungen in Sachen Liebe habe ich gemacht, jetzt bin ich bereit für die Frau meines Lebens. Meine Traumfrau muss nicht wie ein Topmodel aussehen. Am Wichtigsten ist mir, dass sie immer ehrlich ist und mit mir eine Zukunft aufbauen will. Wahre Schönheit kommt von innen.

Nun hat er also endlich eine Frau gefunden, für die sein Romantiker-Herz schlägt. Hach, wie schön Liebe doch ist. Da kann man den beiden wirklich nur alles Gute wünschen!

Melde dich beim OK!-Newsletter an und die Star-News kommen exklusiv zu Dir!