Screen Actors Guild Awards: Leonardo DiCaprio schafft Award-Triple!

Nach den Golden Globes und Critics' Choice Awards räumt er die nächste Trophäe ab

Leonardo DiCaprio,41, ist momentan zu Recht auf dem Siegeszug. Nachdem der Schauspieler in diesem Monat bereits als bester Drama-Hauptdarsteller für seinen aktuellen Film "The Revenant - der Rückkehrer" mit dem Golden Globe und wenig später mit dem Critics' Choice Award ausgezeichnet wurde, durfte er nun als krönenden Abschluss den Screen Actors Guild Award in Empfang nehmen. Ob er sich damit den Weg zur heiß begehrten Oscars-Trophäe ebnet?

Golden Globe, Critics' Choice Award, SAG-Award...und jetzt ein Oscar?

Für Leo DiCaprio könnte es momentan nicht besser laufen: Obwohl der der 41-Jährige nach der überraschenden Trennung von Model-Freundin Kelly Rohrbach wieder als Single die Roten Teppiche Hollywoods bestreitet, mausert er er sich dieses Jahr zum absoluten Jury-Liebling. Nach seinen ersten beiden Award-Siegen in diesem Jahr wurde der Junggeselle nun für seine Leistung in "The Revenant" als bester Hauptdarsteller ausgezeichnet. Zudem erhielt der Macher des erfolgreichen Historien-Western-Thrillers, Alejandro González, eine Weltkugel als bester Regisseur.

Großer Erfolg für Leonardo DuCaprios "The Revenant"

DiCaprio setzte sich gegen seine Schauspiel-Kollgen Bryan Cranston ("Trumbo"), Michael Fassbender ("Steve Jobs"), Eddy Redmayne ("The Danish Girl") und Johnny Depp "Black Mass") durch und hat mit seinem Sieg beste Chancen, im Februar mit einem Oscar ausgezeichnet zu werden. Schließlich gelten die SAG-Awards bekanntlich als wichtiger Indikator für die wenige Wochen stattfindende Oscar-Verleihung.

Neben DiCaprio räumten unter anderen Tom Hardy und Charlize Theron als beste Action-Darsteller sowie Christian Bale ("The Big Short") als bester Schauspieler in einer Komödie einen Award ab. Hoch gepriesen wurde zudem die Filmbiographie "Spotlight", welche als bester Film mit einem SAG-Award ausgezeichnet wurde.