Der Bachelor 2018Der Bachelor 2018

Sebastian Pannek & Clea-Lacy Juhn: Bitteres Liebes-Drama auf der Fashion Week

Nach der Schock-Trennung: OK! traf den Ex-Bachelor auf der Berliner Modewoche

Noch im Januar 2018 wurden Sebastian Pannek und Clea-Lacy Juhn auf der Fashion Week Berlin Arm in Arm abgelichtet. Nachdenklich wirkte der 31-Jährige damals schon.  Er lächelt tapfer, doch Sebastian Pannek zieht gegenüber OK! eine bittere Bilanz: Eine neue Liebe sei für den

Die überraschende Trennung von Sebastian Pannek, 31, und Clea-Lacy Juhn, 27, stürzte Deutschlands Kuppelshow-Fans in eine tiefe Krise. Wenn SIE es nicht schaffen, wer dann? Bei der Lascana-Show auf der Berlin Fashion Week hat OK! einen sehr nachdenklichen "Bachelor" getroffen - der eine bittere Bilanz zieht.

Sebastian Pannek & Clea-Lacy Juhn: Was ist der Trennungsgrund?

Woran scheiterte die Liebe von Clea-Lacy Juhn und Sebastian Pannek? Eine Antwort auf diese Frage sind die einstigen RTL-Turteltäubchen bislang schuldig geblieben. Klar ist nur: Sebastian Pannek scheint an der Trennung zu knabbern zu haben, wirkt ruhig und nachdenklich, als wir ihn auf der Berliner Fashion Week treffen. Der Ex-Rosenkavalier leidet offenbar sehr unter dem Liebes-Aus, auch wenn er tapfer in die Kameras der Fotografen lächelt. 

 

Embed from Getty Images

Sebastian Pannek auf der MBFWB

"Eine neue Beziehung ist das Letzte, worüber ich jetzt nachdenke"

Auf die Frage, ob er sich als Single auf einer Dessous-Party nicht großartig fühle, antwortet er: "Nunja. Das schon. Aber ich bin jetzt nicht auf Frauen-Suche hier." Im Gegenteil: Sebastian Pannek ist noch längst nicht bereit für eine neue Liebe.

Nein, das ist das Letzte, worüber ich jetzt nachdenke. Ich will mich nicht sofort in eine neue Beziehung stürzen. Ich brauche erstmal eine Pause für mich.

Dass Clea und er derzeit kaum Kontakt haben, zeigt, dass Sebastian nicht mal weiß, dass beide auf der Gästeliste der Veranstaltung stehen. Auf die Frage, ob es ihm etwas ausmache, seine Verflossene nun zwischen Catwalks und knallenden Sektkorken zu treffen, antwortet der einsilbig: "Ist halt so. Wir haben uns ja im Guten getrennt und auch noch das selbe Management."

"Ich versuche, sie mir nicht mit jemand anderem vorzustellen"

Die Spatzen pfiffen sogar schon Hochzeits- und Verlobungslieder von den Dächern. Trotzdem ging die Beziehung in die Brüche. Doch wie schwer wäre es jetzt für den 31-Jährigen, die Frau, die fast zwei Jahre an seiner Seite war, mit einem neuen Mann zu sehen?

An so etwas denke ich nicht. Ich möchte aktuell niemanden. Entsprechend versuche ich sie mir auch nicht mit jemand anderem vorzustellen. Wir hatten unsere Chance, es hat nicht funktioniert, und so muss jeder seinen eigenen Weg gehen ...,

so Panneks desillusioniert anmutender Kommentar. 

"Wenn wir beide normale Berufe gehabt hätten, vielleicht wäre das anders gelaufen"

Nach der Trennung herrschte bei Medien und Fans die Meinung vor, die Beziehung der RTL-Stars scheiterte daran, dass sie nahezu komplett in der Öffentlichkeit ausgelebt wurde. Dazu gehört nicht nur die "Bachelor"-Ausstrahlung und darauffolgende Red-Carpet-, TV- und Interview-Auftritte, sondern auch die Tatsache, dass Clea-Lacy ihren Job kündigte und versuchte, als Influencerin Fuß zu fassen. Mittlerweile hat sie über 400.000 Abonnenten. Dabei sein Privatleben zur Schau zu stellen, gehört zum guten Ton bei Social Media.

 

 

So war es dann auch keine Überraschung, dass die beiden ihre Trennung über Instagram-Stories bekannt gaben. Pannek:

Wir haben uns nun mal so kennen gelernt. Und der öffentliche Druck ist da. Man lernt mehr oder weniger, damit umzugehen. Aber bei uns beiden hat sich mit dem öffentlichen Interesse das Leben von heute auf morgen geändert. Wenn wir uns als Unbekannte irgendwo in einer Bar in einer Kleinstadt kennengelernt hätten, beide normale Berufe gehabt hätten - ja, vielleicht wäre das anders gelaufen. Aber wer weiß das schon. Eine Garantie gibt es nie ...

Clea & Sebastian: Es ist endültig aus!

Darf man denn auf ein Liebes-Comeback hoffen?

Nein. Da ist das letzte Wort gesprochen.

Interview: Nathalie Eichhammer, Text: Anna Seidler

Glaubst du jetzt noch an ein Liebes-Comeback? Stimme in unserer Umfrage ab!

 

Lass dich von Stars, Styles, Beauty & Lifestyle inspirieren und folge OK! bei Pinterest!

Glaubst du jetzt noch an ein Liebes-Comeback?

%
0
%
0
Artikel enthält Affiliate-Links