Selena Gomez bei den AMA's: Shitstorm!

"Absolut schrecklich!"

Selena Gomez, 27, wurde bei den diesjährigen American Music Awards eine besondere Ehre zuteil. Sie durfte die Show eröffnen. Doch ihr Auftritt wird jetzt heiß diskutiert ...

"Das tat in den Ohren weh"

Vor wenigen Wochen veröffentlichte die Sängerin die Songs "Lose You To Love Me" und "Look At Her Now". Beide Hits, in denen Sel mit ihrem Ex-Freund Justin Bieber abrechnet, gingen in den Streamingportalen durch die Decke. Kein Wunder also, dass die 27-Jährige die berühmten AMA's damit eröffnen durfte.

Doch anders als erwartet lieferte die Musikerin nicht zu 100 Prozent ab. Schiefe Töne bestimmten ihre Performances ...

Im Web zeigten sich ihre Fans überrascht:

Das tat in den Ohren weh. Absolut schrecklich!

Vielleicht war es nicht deine beste Performance, aber du bist eine Kämpferin.

Sorry, Selena, aber der Auftritt war nichts ....

In zahlreichen Videos, die im Netz aufgetaucht sind, klingt Selenas Stimme tatsächlich extrem schief. Doch einige User behaupten, dass es live vor Ort deutlich besser klang und die Aufnahmen ihre Stimme verzerren würden ...

 

Embed from Getty Images

 

"War es die beste Performance? Nein, aber wen juckt es? Du bist toll", versuchte ein Nutzer sein Idol aufzubauen. 

 

War Selena Gomez zu nervös?

Sel soll während ihrer Auftritte extrem emotional gewesen sein. Das behaupten jedenfalls mehrere US-Medien. Die beiden neuen Hits sind für die Musikerin von großer Bedeutung: Zum einen versucht sie darin, mit ihrer und Justins Vergangenheit abzuschließen, zum anderen sind es die ersten Songs seit ihrem Nervenzusammenbruch.

Machte Sel die Nervosität am Ende einen Strich durch die Rechnung? Das erste Mal seit zwei Jahren performante die Schönheit wieder vor einem Millionenpublikum. Obwohl ihre beste Freundin Taylor Swift ihre Tracks im Publikum abfeierte, hätte sich Selena das Feedback für ihr Bühnen-Comeback vermutlich anders gewünscht ...

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Selena Gomez: Liebes-Beweis für Justin Bieber?

Justin Bieber: Miese Rache an Selena Gomez?