Selena Gomez: Beim Küssen erwischt!

"Immer für dich da, Baby"

Damit hätten Selena Gomez', 27, Fans vermutlich nicht gerechnet. Nach der bitteren Liebespleite mit Jugendliebe Justin Bieber, 25, scheint es der Sängerin endlich wieder besser zu gehen ...

Selena Gomez schaut nach vorne

Selena Gomez hat schwere Zeiten hinter sich. Im vergangenen Jahr erlitt die Musikerin einen Nervenzusammenbruch, nachdem ihre große Liebe Justin Model Hailey Baldwin völlig überraschend das Jawort gab. Vor wenigen Wochen kam Sel dann mit einem Knall auf die Bildfläche zurück. Sie veröffentlichte zwei Songs, die eindeutig gegen ihren Ex und dessen neue Ehefrau gerichtet sind. Sie rechnet darin mit dem Popstar ab, der ihr mehrmals das Herz gebrochen hat.

Die emotionale Verarbeitung ihrer Vergangenheit mithilfe der Lieder scheint der 27-Jährigen richtig gutgetan zu haben. Denn Selena wirkte bei ihren letzten öffentlichen Auftritten endlich wieder wie die Alte - glücklich und zufrieden. So happy hatten ihre Fans sie lange nicht gesehen. 

Aber damit nicht genug!

 

"Mein Pfeil zeigt für immer auf dich"


© Instagram/selenagomez

Sel knutscht auch wieder - wenn auch keinen Mann! Die "Look At Her Now"-Interpretin veröffentlichte in ihrer "Instagram"-Story ein Kussfoto mit ihrer besten Freundin Julia Michaels. Die beiden verbindet seit Jahren eine enge Freundschaft. Selena teilte ihren Followern mit, dass sich Julia und sie ein Tattoo stechen ließen. Ihre Hände ziert jetzt das gleiche Tattoo.

Eine Beziehung, die unter die Haut geht - im wahrsten Sinne des Wortes! 


© Instagram/selenagomez

Es ist gestochen ... Mein Pfeil zeigt für immer auf dich,

schrieb die Sängerin im Netz. Auch Julia richtete in ihrer "Instagram"-Story liebe Worte an ihre BFF:

Immer für dich da, Baby.

Um ein Liebes-Outing handelte es sich bei Selenas Kussbild also keineswegs.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

My love, my heart and my soul @juliamichaels 🖤

Ein Beitrag geteilt von Selena Gomez (@selenagomez) am

 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Selena Gomez: Schockierende Beichte

Selena Gomez: DAS steckt hinter Anti-Justin-Songs

Themen