Selena Gomez: Nerven-Zusammenbruch!

Ex Justin Bieber flüchtet in die Kirche

Große Sorge um Selena Gomez, 26! Die Sängerin hat laut US-Medien einen schlimmen Nervenzusammenbruch erlitten. Die Ex von Justin Bieber, 24, soll sich in psychologische Behandlung begeben haben.

Selena Gomez: Wie schlecht geht es ihr?

Es ist keine leichte Zeit für Selena Gomez. Die an Lupus erkrankte Musikerin ließ sich im September vergangenen Jahres eine Niere transplantieren. Doch von der OP scheint sich Sel nie richtig erholt zu haben. Bereits Ende September dieses Jahres erlitt sie laut TMZ einen Nervenzusammenbruch. Auslöser dafür seien besorgniserregende Blutwerte gewesen.

Doch damit nicht genug! Da die Anzahl weißer Blutkörperchen immer noch nicht gestiegen sei, soll sich der psychische Zustand der 26-Jährigen drastisch verschlechtert haben. Sel soll es sogar so schlecht gehen, dass sie ins Cedars-Sinai Medical Center in Los Angeles eingeliefert wurde - offenbar gegen ihren Willen. Denn Zeugen berichteten, dass sie völlig ausgerastet sei, als die Ärzte sie nicht gehen lassen wollten. Sie habe sich sogar die Infusionsschläuche aus ihrem Arm gerissen.

Embed from Getty Images

Justin Bieber reagiert

Dass Sels große Liebe Justin Bieber nach nur wenigen Monaten Beziehung Model Hailey Baldwin, 21, geheiratet hat, ist für die 26-Jährige mit Sicherheit nicht leicht zu verkraften. Die Hochzeitsnews könnte vor allem in ihrem aktuellen Zustand zur weiteren Belastung werden. Die tragischen Details um Sels Nervenzusammenbruch erreichten auch Biebs. 

Der "What Do You Mean"-Interpret soll US-Medienberichten zufolge sichtlich aufgelöst und verwirrt in die Kirche geflüchtet sein. Ob er da für seine Ex betete?

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Selena Gomez: Justin, bitte komm zurück zu mir!

Justin Bieber: Panische Angst vor Selena Gomez' Rache

Selena Gomez verließ Hollywood, um sich selbst zu retten

Wird Justin Bieber Selena Gomez beistehen?

%
0
%
0