Selena Gomez über Justin Bieber: "Mir wurde das Herz gebrochen"

Die Sängerin ist endgültig "fertig" mit dem Dauerthema Justin

Selena Gomez hat mit ihrer Teenie-Liebe Justin Bieber endgültig abgeschlossen. Justin Bieber hat ihr das Für viele Fans sind Biebs und Selena immer noch DAS Traumpaar überhaupt. Hier ein Foto aus dem Jahr 2011.

Für viele Fans sind Justin Bieber, 21, und Selena Gomez, 23, wohl immer noch DAS Teenie-Traumpaar schlechthin. Und viele haben ein Happy-End zwischen den beiden wahrscheinlich immer noch nicht so ganz aufgegeben. Doch all diese "Jelena"-Verfechter da draußen müssen jetzt ganz stark sein: Denn die "Good For You"-Interpretin hat mit dem Thema "Justin Bieber" definitiv endgültig abgeschlossen.

"Mir wurde das Herz gebrochen"

Selena Gomez hat so langsam die Schnauze gestrichen voll. Denn obwohl ihre Beziehung zu Mädelsschwarm Justin Bieber nun schon eine ganze Weile zurückliegt, hat die Öffentlichkeit bis heute immer noch ein ziemlich großes Interesse an ihrer On-Off-Beziehung mit dem "Sorry"-Sänger. Verständlich, dass die hübsche 23-Jährige so langsam genug davon hat.

Denn die ständigen Fragen zum Privatleben, die früher noch leicht zu ertragen waren, werden heute immer mehr zu einer schmerzhaften Tortur. "Am Anfang kümmerte es mich nicht. Für mich war es wie: Ich bin 18, ich habe einen Freund, wir sehen süß zusammen aus, wir mögen das", so Selena gegenüber dem Magazin "W". Doch dabei blieb es nicht, wie sie weiter verriet:

Dann wurde mir das Herz gebrochen und dann kümmerte es mich. Weil die Leute keine Ahnung hatten, was ich durchmachte. Ich fühlte mich irgendwie in eine Ecke gedrängt, knallte mit dem Kopf gegen die Wand. Ich wusste nicht, wohin ich gehen sollte.

"Ehrlich, ich bin so fertig damit"

Kein Wunder, dass Selena das Dauerthema Justin so langsam leid ist. Schließlich ist die Sängerin schon lange nicht mehr nur die kleine "Disney"-Maus und Ex von Justin Bieber, sondern mittlerweile auch eine ziemlich angesehene Sängerin und Schauspielerin, die ihren eigenen Weg geht. So wird die 23-Jährige beispielsweise bald an der Seite von Zac Efron in der Komödie "Bad Neighbors 2" zu sehen sein. 

Ich bin so erschöpft. Ehrlich, ich bin so fertig damit. Ich sorge mich um seine Gesundheit und sein Wohlergehen. Aber ich kann das nicht mehr,

erzählte Selena weiter. 

Seht hier ein Video zu Selena Gomez: