Selena Gomez: Verstörendes Horror-Video aufgetaucht!

Fans entsetzt: „Das ist purer Satanismus!“

Was zum Teufel? Im Internet ist jetzt ein verstörender Kurzfilm von Selena Gomez, 25, und der Künstlerin Petra Collins, 25, aufgetaucht. Und eines ist klar: Nach dem Video wirst du die süße Sängerin definitiv mit anderen Augen sehen …

Der blanke Horror: Selena Gomez beschert ihren Fans Albträume

Die Disney-Zeiten, in denen Selena Gomez das unschuldige Mädchen von nebenan gespielt hat, sind definitiv vorbei! Das beweist ein Kurzfilm, den Regisseurin Petra Collins am Mittwoch, 20. Juni, auf ihrem Instagram-Account veröffentlicht hat. Neben ein paar Film-Stills findet sich auch die Preview des Horror-Clips, in dem Selena der große Star ist, auf dem Profil der Künstlerin.

 

 

Der Film trägt den Namen „A Love Story“ (Eine Liebesgeschichte) und wird nach dem Launch der neuen Schwester-App von Instagram bei „IGTV“ in voller Länge zu sehen sein. Vorausgesetzt, jemand möchte sich nach der verstörenden Preview überhaupt noch den kompletten Film anschauen. Denn schon die Vorschau ist nur schwer anzusehen …

 

 

Selena liegt nackt in einer Badewanne und spielt dabei mit unheimlichen Masken, küsst diese sogar.

 

 

a love story

Ein Beitrag geteilt von Petra Collins (@petrafcollins) am

 

In einer weiteren Szene sitzt die 25-Jährige auf dem Boden und schmiert sich mit Kuchenglasur ein. Anschließend leckt sie den Zuckerguss von einem großen scharfen Messer, bevor sie aufsteht und mit der Waffe in der Hand und einem wirren Blick im Gesicht an eine Fensterscheibe klopft. Plötzlich liegt sie in den Armen einer seltsamen Kreatur, die nicht wirklich zu identifizieren ist.

 

 

„Das ist purer Satanismus!“

Es ist nicht das erste Mal, dass Selena und Petra Collins zusammenarbeiten. Die Sängerin hatte bereits in den beiden Musikvideos „Fetish“ und „Bad Liar“ die künstlerische Leitung übernommen. Die beiden Clips vermitteln eine ähnlich schaurige Atmosphäre.

 

 

Erst vor einem Jahr hatte Collins im Interview mit dem Magazin „Vanity Fair“ verraten, dass sie gerne mit Selena zusammen an einem Horror-Projekt arbeiten würde:

Ich liebe den Film ‚Der Exorzist‘ und Dinge, die aus dem Inneren kommen. Subtile Dinge, mit denen man von innen heraus umgehen muss. Das ist etwas, worüber Selena und ich gerne reden. Das ist ein Thema, das uns beiden am Herzen liegt.

Bei den Fans trifft der Horror-Clip bisher auf geteilte Meinungen. Während einige User begeistert von der verstörenden Selena sind, kann ein großer Teil dem Video nichts abgewinnen. „Das ist purer Satanismus!“, schreibt ein Follower, ein anderer meint: „Was zur Hölle soll das?

Was hältst du von dem Video? Stimme in unserem Voting ab!

 

Like OK! bei Facebook und verpasse keine Star-News

Was hältst du von dem Video?

%
0
%
0
Artikel enthält Affiliate-Links