Selma Blair mit Gehstock bei Oscar-Party: 1. Auftritt nach MS-Diagnose

"Ich bin in Tränen ausgebrochen"

Selma Blair, 46, besuchte die Oscar-Party der Zeitschrift "Vanity Fair" - und das nur wenige Monate nach Bekanntwerden ihrer Multiple-Sklerose-Erkrankung. Bei ihrem ersten öffentlichen Auftritt nach der Diagnose war die Schauspielerin sichtlich gerührt ...

Starker Red-Carpet-Auftritt von Selma Blair

Was für ein Auftritt! Selma Blair kam nicht alleine auf den Red Carpet, sondern wurde von männlichen Helfern gestützt! In einem rosafarbenen Traumkleid mit mintgrünen, blauen und schwarzen Streifen posierte die 46-Jährige sichtlich stolz und gerührt für die Paparazzi. Es handelte sich bei diesem Auftritt um den ersten öffentlichen seit ihrer MS-Diagnose.

 

Embed from Getty Images

 

Embed from Getty Images

 

Mit der linken Hand warf sie immer wieder ihr Kleidchen in die Luft, mit der rechten Hand stützte sie sich auf ihren Gehstock. Der Stock wurde extra für den Auftritt bei der Vanity-Fair-Party angefertigt, wie sie auf Instagram verriet:

Das ist Liebe. Tom Bachik passt meinen Stock mit meinem Monogramm und einem echten rosafarbenen Diamanten an. Ich bin in Tränen ausgebrochen.

Dass Bachik, der eigentlich Nageldesigner ist, extra für sie einen Gehstock angefertigt und individualisiert hatte, rührte sie zu Tränen.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Selma Blair (@selmablair) am

Selma Blair: Multiple Sklerose-Schock!

Nachdem es in den vergangenen Jahren ruhiger um den US-Star geworden war, stand die "Eiskalte Engel"-Darstellerin zuletzt für die neue Netflix-Serie "Another Life" vor der Kamera. Körperlich gestalteten sich die Dreharbeiten jedoch schwieriger für sie, wie Selma ihren Fans in einem Posting gestand.

Denn die 46-Jährige ist an Multiple Sklerose erkrankt. Im Oktober machte die 46-Jährige ihre Krankheit bekannt, kurz zuvor sei MS bei ihr disgnostiziert worden. In einem langen emotionalen Post richtete sie sich damals an die Kostümdesignerin Allisa Swanson, die nicht nur die Kleider ihrer Rolle entwarf: 

Sie steckt mir vorsichtig die Beine in die Hose, zieht mir die Oberteile über den Kopf, knöpft meine Mäntel zu und bietet mir ihre Schulter an, um mich zu beruhigen. 

Damals habe sich ihr Zustand zunehmend verschlechtert, erklärte Blair:

Ich bin behindert. Ich falle manchmal. Ich lasse Sachen fallen. Mein Gedächtnis ist benebelt. Und meine linke Seite fragt nach Anweisungen von einem beschädigten Navigationssystem ... Ich habe MS und ich bin OK,

erklärte die Schauspielerin. Sie sei dennoch dankbar für das Verständnis der Produzenten, mit denen sie arbeite.

Ihr Auftritt bei der Pre-Oscar-Party zeigte deutlich, wie stark sie ist und dass sie sich durch ihre Krankheit nicht unterkriegen lässt! Wie schön!

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Selma Blair: Der Hollywood-Star ist unheilbar krank

Rami Malek: Drama nach Oscar-Sieg!

Heidi Klum mit Tom bei den Oscars - doch DARÜBER tuscheln alle!

Lady Gaga & Bradley Cooper: Turtel-Auftritt bei den Oscars!

Wie hat dir Selma Blairs Kleid gefallen?

%
0
%
0