Serena Williams: Ihre Schwester verrät das Babygeschlecht!

Bei den French Open plauderte Venus aus, ob es ein Junge oder ein Mädchen wird!

Ups, so war das bestimmt nicht geplant: Tennis-Profi Serena Williams, 35, verkündete erst im April, dass sie und ihr Liebster Alexis Ohanian, 33, ihr erstes gemeinsamen Kind erwarten. Doch über das Geschlecht wollte die schöne Sportlerin noch nichts sagen. Das hat jetzt ihre Schwester Venus übernommen: Bei den French Open hat sie aus Versehen verraten, dass es ein Mädchen wird!

Serena Williams zum ersten Mal schwanger

Hach, was waren das für süße Neuigkeiten, als Serena Williams verriet, dass sie zum ersten Mal Nachwuchs erwartet! Im April verkündete der Tennis-Star die frohen Baby-News mit einem mehr als eindeutigen Schnapppschuss auf Snapchat. Darauf steht die Sportlerin in einem hautengen, gelben Badeanzug vor dem Spiegel und präsentiert ihre kleine Babybauch-Wölbung. Spätestens am Mittwoch, 31. Mai, konnte die Tennis-Königin ihre Babykugel bei den French Open nicht mehr verstecken. Nur das Geschlecht des Babys wollte die 35-Jährige eigentlich geheim halten...

 

 

Ihre Schwester verplappert sich: Es wird ein Mädchen!

Doch da machte ihr jetzt ihre Schwester Venus Williams, 36, einen Strich durch die Rechnung. Denn am Rande des Grand-Slam-Turniers in Paris plauderte die 36-Jährige kurzerhand aus, dass Serena ein Mädchen erwartet. Im Interview mit "Eurosport" antwortet sie auf die Frage, wie das ungeborene Baby Venus denn in Zukunft nennen solle, so:

Sie wird mich Lieblingstante nennen.

Na, wenn das kein eindeutiger Hinweis auf ein kleines Mädchen ist?! Serena jedenfalls scheint derzeit im Baby-Glück zu schweben und zeigt sich stolz mit Babybauch auf Instagram. Da wird sie ihrer Schwester für das Ausplaudern sicher nicht böse sein. Immerhin soll auch Serena ihre Schwangerschaftsnews eher unfreiwillig veröffentlicht haben, wie sie Moderatorin Gayle King, 62 bei einer Veranstaltung in Vancouver verriet: "Es war tatsächlich ein Unfall. In den sozialen Medien drückst du den falschen Knopf und...".

 

 

Serena reiht sich mit ihrer Babykugel in die lange Riege der Promi-Ladies ein, die dieses Jahr ein, oder gleich zwei (!) Babys erwarten. Ob Beyoncé, Amal Clooney oder Caroline Beil - der Tennis-Profi ist in prominenter Gesellschaft.

Folge uns bei Instagram und sei hautnah bei OK! dabei