Shania & Davina Geiss: "Let's Dance"-Überraschung

Treten die Schwestern in die Fußstapfen von Mama Carmen?

Shania, 17, und Davina Geiss, 18, starten derzeit ohne ihre berühmten Eltern Carmen, 56, und Robert, 57, durch. Für die Zukunft haben die Millionärstöchter große Pläne …

Robert Geiss ist stolz auf seine Töchter

Seit ihrer Kindheit sind Shania und Davina Geiss das Rampenlicht gewöhnt. Schon von klein auf standen die beiden Schwestern in der RTLZWEI-Sendung "Die Geissens" vor der Kamera. Nun sind sie alt genug, um das Familienunternehmen von Papa Robert Geiss und Mama Carmen zu übernehmen. Im Interview mit der "Bild" verriet der 57-Jährige:

Davina hat jetzt ihr Abitur gemacht, als Erste in der Familie, Shania folgt in sieben Monaten. Wenn sich die Schule dann erledigt hat, müssen sie gucken, was sie machen. Davina hat ja schon ihre erste Klamotten-Kollektion draußen, da ist sie ganz erfolgreich, Shania macht Kunst. Im Moment läuft das noch unter meinem Schutzmantel, es sind meine Firmen – und jetzt überlegen wir, welche davon sie übernehmen wollen und können.

Mehr zu den Geissens liest du hier:

 

 

Shania und Davina bald bei "Let's Dance"?

Zunächst steht aber erst mal das nächste große TV-Projekt an: Shania und Davina haben ihre eigene Sendung bekommen! "Wir zeigen da unser Leben, mit anderen Jugendlichen. Hier zeigen wir mehr, worauf wir Bock haben und wie unser Leben aussieht, ohne die Eltern."

Gerade erst war der Geissen-Nachwuchs außerdem im zweitägigen Live-Event "Grip — Promi Kart Masters" bei RTLZWEI zu sehen. Mit einer Teilnahme bei "Let's Dance" würde für die beiden Schwestern ein weiterer großer Traum in Erfüllung gehen:

Am liebsten würde ich bei 'Let's Dance' mitmachen, wie Mama,

erklärt Davina. Auch Shania hätte Lust: "Das wäre die beste Show für uns."

 

Genutzte Quellen: Bild, RTLZWEI

Würdest du es cool finden, wenn Shania und Davina bei "Let's Dance" dabei wären?

%
0
%
0