Shannen Doherty: Dramatische Fotos ihres Kampfes gegen Krebs

Die „Beverly Hills 90210“-Darstellerin hat sich die Haare abrasiert

Shannen Doherty kämpft gegen Krebs. Mit der Serie „Beverly Hills 90210 Auch aus „Charmed

Gerade erst schockierten uns die viel zu frühen Tode von Jana Thiel und Miriam Pielhau. Die beiden jungen Frauen starben an Krebs. Auch Hollywood-Schauspielerin Shannen Doherty, 45, kämpft gegen die tückische Krankheit. Mit einer emotionalen, rührenden und gleichermaßen erschreckenden Fotoserie dokumentiert die „Beverly Hills“-Mimin ihre Krankheit.

Ihr Ziel ist es, anderen betroffenen Frauen Mut zu machen. Sechs Fotos auf ihrem Instagram-Account dokumentieren einen der schwersten Prozesse, den die meisten Krebspatienten durchstehen müssen. Shannen Doherty hat sich dabei fotografieren lassen, wie sie sich die Haare abschneidet. Dass sie durch die Chemotherapie sowieso ausgehen würden, scheint der Schauspielerin bewusst gewesen zu sein. Wie so viele Patienten entschied sie sich deshalb offenbar dazu, der Krankheit zuvor zu kommen.

6 Schritte der Selbstbestimmtheit

 

 

Step 1

Ein von ShannenDoherty (@theshando) gepostetes Foto am

 

„Step 1“

Das erste Bild zeigt Shannen Doherty an einem Tisch sitzend, das Gesicht sorgenvoll verzogen. Ihre Mutter Rosa steht hinter ihr, umarmt ihre Tochter liebevoll. Klar wird sofort, dass es der Schauspielerin sowohl psychisch als auch physisch nicht gut geht.

 

 

Step 2

Ein von ShannenDoherty (@theshando) gepostetes Foto am

 

„Step 2“

Shannen greift zur Schere, schneidet sich Strähne für Strähne der langen schwarzen Haare ab. Eine Freundin des Hollywood-Stars, Model Anne Kortright, dokumentiert das Ganze mit dem Smartphone.

 

 

Step 3

Ein von ShannenDoherty (@theshando) gepostetes Foto am

 

„Step 3“

Shannen Doherty lächelt tapfer in die Kamera, umringt von ihrer Mama und Freundin Anne. Beide werfen der tapferen Shannen einen Luftkuss zu. Die schwarze Mähne ist ab, die Schauspielerin hat ihre Haare auf ca. 10 Zentimeter gestutzt.

 

 

Step 4

Ein von ShannenDoherty (@theshando) gepostetes Foto am

 

„Step 4“

Die kurzen Strähnen stehen Shannen wild vom Kopf ab, die Schauspielerin grinst frech in die Kamera. Ihre Freundin Anne greift zum Rasierer - und setzt an. Noch lächelt Shannen.

 

 

Step 5

Ein von ShannenDoherty (@theshando) gepostetes Foto am

 

„Step 5“

Die Haare der „Beverly Hills“-Beauty sind nun raspelkurz. Shannen lächelt in die Kamera, Seite an Seite mit ihrer Freundin Anne, die jeden Schritt der Erkrankten mitgehen wird.

 

 

Step 6

Ein von ShannenDoherty (@theshando) gepostetes Foto am

 

„Step 6“

Das sechste Bild zeigt Shannen Doherty im Profil. Die Haare sind ab - teilweise mit dem Rasierer entfernt, teilweise ausgefallen durch die Chemotherapie.

Shannens größter Wunsch

Wenn man das große Ganze betrachtet, würde ich lieber am Leben bleiben und mit meinem Ehemann alt werden,

erklärte Shannen Doherty in der „Dr. Oz Show“ im Februar dieses Jahres auf die Frage, ob sie sich vor einer Masektomie, also der Entfernung der Brust, fürchte.

Fans schicken Shannen Grüße

Die Kommentare, die Shannen Doherty für ihre mutige Fotoserie via Instagram bekommt, sprechen alle dieselbe Sprache. Mut, Kraft, Gesundheit - das ist es, was die knapp 260.000 Follower der tapferen jungen Frau wünschen.