Shannen Doherty: Traurige Nachricht

Sie muss einen weiteren Schicksalsschlag verkraften

Während Shannen Doherty, 48, noch immer unermüdlich gegen ihre Brustkrebserkrankung kämpft, hat eine ihrer besten Freundinnen nun leider den Kampf verloren …

Schwerer Abschied für Shannen Doherty

Für Shannen Doherty muss die Situation aktuell kaum zu ertragen sein. Nicht nur, dass ihre Krebserkrankung seit letztem Jahr zurück ist, nun bedroht auch noch das Coronavirus zusätzlich das Leben der Schauspielerin. In dieser schweren Zeit muss die 48-Jährige nun auch noch den Tod einer ihrer besten Freundinnen verkraften. Auf Instagram nahm Shannen jetzt Abschied von Hollywood-Stylistin Deborah Waknin-Harwin, die im Alter von nur 58 Jahren ihrem Krebsleiden erlag.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Around 28 years ago when I met Deborah, she made me squeeze into very tight red patent pants. It was an instant friendship. A friendship that in 28 years has endured, grown and been cherished by us both. She taught me to play backgammon. She introduced me to the island of ST. Barth which started our girl trips there. She taught me that when she dressed me, I looked better lol. We were together thru boyfriends and husbands. Divorces, tears and laughter. We danced on tables (and fell off them- inside joke) all around the world together. I was her maid of honor at her wedding to the love of her life Craig. We cried when she called to tell me she was pregnant with her extraordinary daughter Olivia. She spoke 5 plus languages fluently. We went to the same high school we discovered. We worked on shows together. We grew up.... together. She was a constant. Thru my cancer and I for her when she got diagnosed 4 years ago. She smiled, a lot. She radiated beauty, intelligence and goodness. She was and is wedged into my heart so deeply. We were more than best friends. We were sisters. Tied to each other by the universe, by our very essences that recognized each other instantly. Deb I hope you are dancing on tables again, having a tequila and shooting the shit with God. I will miss you forever, your advice, your laughter, your frankness. I will so miss you. I already do. I already feel it, this part of my heart missing. Deborah Waknin Harwin I love you.

Ein Beitrag geteilt von ShannenDoherty (@theshando) am

 

Auf dem sozialen Netzwerk teilte der "Beverly Hills 90210"-Star zahlreiche Schnappschüsse aus der Vergangenheit und widmete Deborah rührende Zeilen:

Es entstand sofort eine tiefe Freundschaft. Eine Freundschaft, die 28 Jahre standgehalten hat und währenddessen gewachsen ist und von uns beiden wertgeschätzt wurde. (…) Wir haben Freunde und Ehemänner zusammen erlebt. Scheidungen, Tränen und Lachen. Wir haben auf Tischen auf der ganzen Welt getanzt. Ich war ihre Trauzeugin, als sie ihre große Liebe Craig geheiratet hat. Wir haben geweint, als sie mich angerufen hat, um mir zu sagen, dass sie mit ihrer Tochter Olivia schwanger ist.

Mehr zu Shannen Doherty:

 

 

"Wir waren mehr als nur beste Freundinnen"

Aber auch in schweren Zeiten haben die beiden Freundinnen einander beigestanden. Nur ein Jahr nach Shannen wurde auch bei Deborah Krebs diagnostiziert: "Sie war immer eine Konstante. Während meiner Krebserkrankung und ich für sie, als sie vor vier Jahren die Diagnose bekam."

Obwohl der Abschied viel zu früh kam, ist Shannen dankbar für die Zeit mit ihrer besten Freundin:

Sie war und ist fest in meinem Herzen verankert. Wir waren mehr als nur beste Freundinnen. Wir waren Schwestern. Vom Universum miteinander verbunden. Deb, ich hoffe, dass du weiter auf den Tischen tanzt und mit Gott einen Tequila trinkst. Ich werde dich für immer vermissen, deine Ratschläge, dein Lachen, deine Aufrichtigkeit. Ich werde dich so vermissen. Ich tue es schon. Ein Teil meines Herzens fehlt.