Shitstorm: Charlotte Würdig erntet Kritik für After-Baby-Body-Foto

Die Frau von Rapper Sido wollte ihren Fans mit einem Foto Mut machen und löste damit negative Reaktionen aus

Charlotte Würdig erntet nun Kritik ihrer Facebook-Fans. Dieses After-Baby-Body-Foto ist der Grund für die negativen Kommentare. Schon im Juli, nur drei Monate nach der Geburt ihres Sohnes, überraschte Charlotte Würdig mit ihrem durchtrainierten Body. Im April 2016 sind Charlotte Würdig und Ehemann Sido zum zweiten Mal Eltern geworden.

Man könnte fast meinen, die Facebook-Gemeinde hätte es auf Charlotte Würdig, 38, abgesehen. Schon vor einigen Monaten wurde die Ehefrau von Rapper Sido, 35, mit negativen Kommentaren überhäuft, weil die Zweifach-Mama nach Meinung wütender Fans Daniela Katzenberger, 29, und ihren After-Baby-Body öffentlich angegriffen habe. Nun postete Charlotte ein Foto ihres Bauches, um damit ein Zeichen zu setzen und ihren Fans Mut zu machen, doch der Schuss ging offenbar nach hinten los.

Charlotte Würdig zeigt After-Baby-Body

Fast jede Mama kennt wohl das Problem mit den überschüssigen Kilos nach der Geburt eines Kindes - so auch Charlotte Würdig. Die 38-Jährige brachte im April 2016 ihr zweites gemeinsames Kind mit Ehemann Sido auf die Welt. Nur wenige Wochen später präsentierte sich die Zweifach-Mama schon wieder rank und schlank bei Facebook, was nicht bei all ihren Followern auf Gegenliebe stieß.

Nun postete Charlotte Würdig bei Facebook erneut ein Foto, auf dem sie ihren eigentlich so flachen Bauch im Sitzen mit eindeutig erkennbaren Hautfalten präsentiert:

 

 

Liebe Mädels, es ist TOTAL normal, Haut zu haben! Auch viel Haut! Besonders nach einer Schwangerschaft oder Gewichtsabnahme. Das Zauberwort ist Geduld und Liebe. Das hier sind beide Male mein Bauch - links im Stehen, rechts im Sitzen - beide Male perfekt auf seine Art und Weise und beide Male so wie ich sie liebendgern im Spiegel sehe! Es gibt nichts schöneres, als einen Ex-Schwangeren-Bauch. Der Hautüberschuss erzählt eine Geschichte von einer enormen Leistung, ein Zeichen des Wunders, die dein Körper vollbracht hat! Natürlich wird sich die Haut zurückziehen, natürlich wird wieder alles (fast) so wie früher und bis dahin: Tu das, was dir gut tut und so wie du dich wohl fühlst! Sei stolz auf dich und deine Reise! Das ist es was zählt - sonst nichts,

schrieb Charlotte zu ihrem Post, mit dem sie anderen Müttern wohl einfach nur Mut machen wollte.

Shitstorm

Doch das ging offenbar nach hinten los, denn die Facebook-Follower der 38-Jährigen scheinen wenig begeistert von dem After-Baby-Body-Foto zu sein, wie einige Kommentare zeigen:

Dir ist aber schon klar, dass wenn diese Haut sich im Sitzen nicht falten würde, du nur gebückt laufen könntest, da zu wenig Haut da wäre, um aufrecht zu gehen, oder? Entweder hältst du alle für saublöd, oder viele deiner Fans sind nicht unbedingt die hellsten Kerzen auf der Torte...

Aber erst gegen Daniela Katzenberger hetzen, aber selbst nicht besser aussehen nach der Schwangerschaft.

Hä??? Wo soll da überschüssige Haut sein? Das ist echt 'ne Verarsche für allen Muttis! Jeder Mensch, egal ob dick oder dünn oder Ex-schwanger hat im Sitzen Hautfalten am Bauch! Das ist ganz normal und hat nichts damit zu tun, dass du angeblich zu deinen " kleinen Makeln" stehst! Echt lächerlich!

Du Nervst!

Autsch! Ein hartes Urteil der Facebook-User. Aber es gibt nicht nur negative Reaktionen zu dem Foto, denn eine große Mehrheit findet den Post der 38-Jährigen aufbauend und mutig. Was denkt ihr über das Foto? Stimmt unten ab!

Was denkst du über das Foto von Charlotte Würdig?

%
0
%
0
%
0