Sila Sahin: „Ich habe lange genug zurückgesteckt”

Nach der Trennung von Ilkay Gündogan fühlt sie sich wieder „frei“

Schauspielerin Sila Sahin, 29, hat sich in der Beziehung mit Fußballspieler Ilkay Gündogan, 24, unterordnen müssen. Im exklusiven Interview mit dem Magazin „IN“ gesteht sie: „Man steckt zurück, nimmt sich zurück, man muss Kompromisse machen.“

Endlich frei

Dazu wäre der Ex-„GZSZ“-Star heute nicht mehr bereit:

Ich habe lange genug zurückgesteckt, jetzt habe ich die Möglichkeit, zu machen, was ich möchte und frei zu sein.

Ein neues Strahlen

„Frei“ ist sie derzeit in Berlin: „Hier habe ich alle meine Freunde und Familie. Hier fühle ich mich total zu Hause – es tut richtig gut, wieder hier zu.“ Das sieht auch ihr Umfeld: „Die Leute sagen zu mir in letzter Zeit oft: ,Du strahlst so!‘ Ich glaube, wenn man glücklich ist, hat man eine ganz andere Aura!“

Auch beruflich geht es bergauf: „Die Model-Anfragen häufen sich.“ Und: „Ich hatte gerade ein Casting für eine Serie in Istanbul.“

Das ganze Interview mit Sila Sahin gibt es ab Donnerstag, 29. Oktober 2015, in der neuen IN.