Sila Sahin: Wirbel um die Geburt!

Der Ex-GZSZ-Star sorgt mit dieser Nachricht für eine Überraschung

Im Sommer kommt bereits das zweite Kind von Sila Sahin, 33, und Samuel Radlinger, 26, auf die Welt. Mit dieser Nachricht der werdenden Mama hätten ihre Fans nicht gerechnet ...

Baby-Sensation bei Sila Sahin und Samuel Radlinger

Mit dieser Nachricht hatte so schnell keiner gerechnet. Anfang Februar überraschte Sila mit ihrer erneuten Schwangerschaft – nur sechs Monate nach der Geburt von Söhnchen Elija. Für die 33-Jährige kam die Nachricht beim Frauenarzt wie aus heiterem Himmel.

Ich habe mich gewundert, dass mein Babybauch so gar nicht wegging. Also suchte ich einen Arzt auf. Während der Ultraschall-Untersuchung lachte er plötzlich und sagte: ‘Herzlichen Glückwunsch!‘ Ich dachte, der will mich veräppeln,

plauderte die Ex-GZSZ-Schauspielerin im Interview mit "Gala" aus. Auch wenn Samuel und Sila es anfangs nicht glauben konnten, freuen sie sich total auf Baby Nummer zwei. Für das Paar war der Weg zum Elternglück nicht einfach. 2016 hatte Sila im vierten Monat eine Fehlgeburt. Ihr Sprössling soll im Sommer auf die Welt kommen und Sila sorgt jetzt mit einem Post über den Geburtstermin für Aufregung.

 

Sila Sahin: "Ok, das war schon krass!"

Die schöne Schauspielerin ist nicht die einzige Frau, die aktuell ein Baby erwartet. Wie der Zufall es so will, ist ihre beste Freundin auch schwanger. Als Teenies hätten sich die beiden immer vorgestellt, gemeinsam eine XXL-Kugel vor sich herzutragen. Und es wird noch verrückter, beziehungsweise schöner:

Wir haben herausgefunden, dass wir sogar dieselbe Blutgruppe und sogar denselben Geburtstermin haben. Ok, das war schon krass.

Jetzt müssten die Freundinnen nur noch das gleiche Baby bekommen, witzelt Sila bei "Instagram". Wir wünschen den Frauen noch eine schöne Schwangerschaft – zusammen!

 

 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Sila Sahin: Kurz nach der Geburt ist sie wieder schwanger

Sila Sahin über ihre Fehlgeburt: „Man denkt, man hat was falsch gemacht“